HR Rookies heute mit HANNA KOEPFF

SAATKORN hat ein Herz für den HR Nachwuchs. Und deshalb freue ich mich total, hier und heute mal wieder ein HR ROOKIES Mitglied vorzustellen, nämlich Hanna Koepff. Auf geht’s: 

SAATKORN: Hanna, stelle Dich den SAATKORN LeserInnen doch kurz vor.

Ich heiße Hanna, bin 27 Jahre alt und arbeite als HR Managerin für Alasco, einer SaaS Lösung für das digitale Finanzmanagement von Immobilienprojekten. Vor meinem Berufseinstieg habe ich in Konstanz Politik- und Verwaltungswissenschaften im Bachelor und in Lund, Schweden, Management im Master studiert. Ursprünglich komme ich aus dem schönen Schwabenland, nicht weit von Stuttgart entfernt. Seit 2,5 Jahren ist München mein Zuhause, in dieser Zeit habe ich das People & Organisation Team von Alasco mit aufgebaut. Neben der Arbeit liebe ich es mit Freunden zusammen zu sein, zu backen und ich versuche mich mindestens 2x die Woche sportlich zu betätigen ;-).

SAATKORN: Wie bist Du zum Thema HR gekommen, was begeistert Dich daran?

Die kurze Antwort: Ich mag Menschen, liebe es mit ihnen zusammenzuarbeiten und mir macht es großen Spaß sie in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Daraus ziehe ich die meiste Energie.

Die lange Antwort: Auch wenn ich in meinem Studium schon einige Vorlesungen zum Thema Personal und Führung hatte, wusste ich lange nicht, welchen Weg ich nach dem Studium einschlagen werde. Mein Masterstudium hat dann die Wendung gebracht: Wir haben hauptsächlich in Teams gearbeitet und der Fokus lag stark auf der eigenen persönlichen Entwicklung. Durch den Kontakt zu einer Team-Psychologin, die ich dort kennengelernt habe, bin ich dann mehr und mehr in die HR Thematik (vor allem in die Personalentwicklung) hineingewachsen. 2018 dazu entschlossen dass ich auf jeden Fall im HR arbeiten möchte.

Bei Alasco bin ich als Team und Office Managerin eingestiegen, war aber schnell in fast allen HR Themen involviert. An meinem Job begeistert mich vor allem die verschiedenen Persönlichkeiten mit denen man zusammenarbeitet. Es fasziniert mich immer wieder zu sehen, dass es so viele unterschiedliche Charaktere und Interessensgebiete gibt, die sich als Team aber ganz wundervoll ergänzen. Da ich schon viel im Ausland gelebt habe, finde ich zudem die Arbeit mit internationalen KollegInnen super spannend.

SAATKORN: Was ist Deine aktuelle Aufgabe bei Deinem Arbeitgeber?

Wir sind noch ein recht kleines Team, daher ist der Aufgabenbereich sehr vielfältig. Aktuell betreue ich bei uns die Themen HR Management, HR Administration, Employer Branding & Office Management. Bei ersterem stehen die Entwicklung unserer Mitarbeiter, aber auch unserer Führungskräfte & People Manager im Mittelpunkt. Zudem stehen wir den Team Leads bei der Entwicklung ihrer Mitarbeiter zur Seite. Das bedeutet, wir unterstützen sie bei der Konzeption von Weiterbildungsmöglichkeiten und der Suche nach passenden Initiativen, in die unsere Mitarbeiter ihr Weiterbildungsbudget investieren können.

Ganz aktuell arbeite ich mit meinen Kolleginnen auch daran, die Phase des Lockdowns so schön wie nur möglich zu gestalten. Wir organisieren remote Team Events, verschicken Care Pakete und nehmen uns viel Zeit mit unseren KollegInnen mal einen (remote) Kaffee zu trinken. Im Employer Branding möchten wir Alasco noch bekannter machen und transparent  zeigen wie wir arbeiten, wer wir sind und warum es sich lohnt sich bei uns zu bewerben :-). Das beinhaltet die Content Erstellung für unseren HR Blog AlascoInside, unseren Social Media Auftritt und (hoffentlich bald wieder live) Events.

SAATKORN: Wo möchtest Du mittelfristig mal stehen in Deiner beruflichen Karriere?

Das tolle an einem jungen Unternehmen wie Alasco ist, dass ich mich ausprobieren kann und in die verschiedensten Bereiche Einblick erhalte. Von Recruiting über HR Management, der Payroll, dem Employer Branding, bis hin zur Personalentwicklung – irgendwie macht alles Spaß.

Ich glaube aber dass meine Talente und meine Ambitionen eindeutig bei letzterem liegen, eingangs hatte ich ja schon gesagt dass ich die meiste Energie aus der Zusammenarbeit mit anderen ziehe. Ich will auf jeden Fall mein Wissen im Bereich Weiterentwicklung & Coaching kontinuierlich erweitern, auch mit Blick darauf vielleicht in Zukunft selbst Personalverantwortung zu übernehmen.

SAATKORN: Wie bist Du auf die HR ROOKIES aufmerksam geworden?

Das ist schon ein bisschen her 🙂 Auf der H.U.G. 2019, dem HR Event von Personio war ich beim Talk von Curley Fiedler. Damals war ich erst knapp ein halbes Jahr bei Alasco und ehrlicherweise ein bisschen überfordert, da ich die einzige Mitarbeiterin im People & Organization Team war und mir das meiste selbst beigebracht hatte. Die Aussicht auf den Austausch mit anderen, die auch am Anfang ihrer Karriere im HR standen, war da perfekt. Ich habe dann gleich meine Bewerbung abgeschickt und bisher keine Sekunde bereut!

SAATKORN: Zu guter Letzt: welches Employer Branding/Personalmarketing/Recruiting Thema fasziniert Dich gerade ganz besonders?

Absolut spannend finde ich aktuell das Thema “Leadership” und “Führungskräftentwicklung”. Man unterschätzt meiner Meinung nach schnell, was Führung bedeutet und wie facettenreich die Thematik ist. Schließlich geht sie auch mit einer großen Portion Selbstentwicklung und Selbstverständnis einher. Ich könnte Stunden damit verbringen mich in neue Themenfelder einzulesen, an Workshops teilzunehmen und das Gelernte sofort umzusetzen.

Damit einher geht auch die Weiterentwicklung von Mitarbeitern. Es macht einfach Spaß, andere bei der Entdeckung und Entfaltung ihrer Potenziale zu unterstützen. Gerade weil es so verschiedene Persönlichkeiten bei uns gibt, ist es immer spannend zu sehen wohin die Entwicklungsreise eines jeden geht und wie ich aktiv oder passiv dabei unterstützen kann.

SAATKORN: Liebe Hanna, danke für das Interview – und weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Die bisherigen Teile der HR Rookies Serie findest Du hier:

HR ROOKIES #1 Miriam Engels

HR ROOKIES #2 Lara Liebich

HR ROOKIES #3 Josi Schiffer

HR ROOKIES #4 Christina Wilbert

HR ROOKIES #5 Annika Clintgens

HR ROOKIES #6 Jana Annies

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.