Lesetipp: Ausbildung.de Schülerstudie 2020

Die Ausbildung.de Schülerstudie ist mein Lesetipp der Woche. Unter dem Titel Startklar ist gerade DAS Lese-Pflichtprogramm für Alle, die sich für die Themen Ausbildung, Ausbildungsmarketing und Azubi-Recruiting interessieren, erschienen. Die diesjährige Studie (es handelt sich um den Nachfolger des azubi.reports) hat es gleich 3fach in sich:

  1. Die große Umfrage: Was wollen Schüler und Azubis von Arbeitgebern?
  2. Die Corona Sonderbefragung: Wie beeinflußt Corona die Erwartungshaltung von Schülern und Azubis?
  3. Das große Ranking der Ausbildungsbetriebe von Ausbildung.de und Potentialpark

Im Rahmen der Schülerstudie 2020 wurden vom 6.11.2019 bis 14.2.2020 in Summe 1.250 Teilnehmer befragt. Und die Corona-Sonderbefragung vom 26.3. bis 15.4.2020 umfasste in Summe 2.412 Personen.

Ausbildung.de Schülerstudie 2020
Ausbildung.de Schülerstudie 2020

Die Ergebnisse liegen nun vor: auf 34 prall gefüllten Seiten gibt es die absolute Vollbedienung zur Studie von Ausbildung.de in Kooperation mit Potentialpark. Ein kurzer Blick ins Inhaltsverzeichnis macht Dir den Mund wässrig, wenn Du Dich für Azubi-Themen interessierst:

  • Kapitel 1: Einstellung zu Ausbildung und Studium: Eine Ausbildung – für die Generation Z mehr als eine bloße Alternative zum Studium. Aber auch für die Eltern?
  • Kapitel 2: Vorbereitung auf die Ausbildungssuche und die Bewerbung – Von Sorgen und Ängsten. Die Ausbildungssuche ist für die Mehrheit der Schüler mit negativen Emotionen belegt.
  • Kapitel 3: Einstellung zu Berufswahl und Arbeitgebern – Schüler haben ganz eigene Vorstellungen davon, was gute Benefits sind. Unternehmen überzeugen mit Authentizität und Diversität.
  • Kapitel 4: Wo Unternehmen Schüler erreichen – Die Gen Z ist digital unterwegs – auch wenn es um Berufsorientierung geht. Bei der Nutzung der Kanäle haben sie klare Präferenzen.
    Logo, dieses Kapitel finde ich als SAATKORN besonders interessant, denn die richtige Kanalauswahl ist für eine gute Zielgruppenansprache absolut zentral. Und – wenig verwunderlich – digitale Kanäle sind in der Schülerkommunikation das Ah und Oh. Allerdings gibt es auch Überraschendes, denn TikTok kommt bei weitem nicht so gut weg wie der damit verbundene Hype. Aber sieh selbst, hier nochmal ein kleiner Sneak Peek in die Studie:

    Digitale Kanäle und ihre Relevanz für die Zielgruppe Schüler
    Digitale Kanäle und ihre Relevanz für die Zielgruppe Schüler
  • Kapitel 5: Azubi Communication Study – das Ranking. Das erste Potentialpark Ranking von 125 Ausbildungsunternehmen zeigt, wer mit seinem Azubimarketing bereits auf einem sehr guten Weg ist.

Das Whitepaper kannst Du kostenlos HIER downloaden. #havefun

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.