saatkorn-trend-stenogramm 2014 mit Prof. Dr. Christoph Beck

saatkorn-trend-stenogramm 2014 mit Prof. Dr. Christoph Beck

Personalmarketing & Recruiting: Perform it!

…so das Motto des diesjährigen »recruiting convent2014«. Am 24. und 25. März ist es wieder soweit und die renommierte Insider-Jahrestagung für Personalmarketing & Recruiting findet dann zum 8. Male im Schloss Bensberg statt.

Recruiting Convent Schloss Bensberg, Bergisch Gladbach

saatkorn sprach hierüber mit Prof. Dr. Christoph Beck, einem der führenden Köpfe Deutschlands im Bereich Personalmarketing und Recruiting und gleichzeitig dem Initiator und Veranstalter des recruiting-convents.

saatkorn: Das Jahr hat erst angefangen und insofern möchte ich Dir zunächst fünf Fragen stellen, nennen wir es das saatkorn-trend-stenogramm 2014, mit der Bitte um jeweils ganz kurze Antworten. Was hat dich rückblickend 2013 am meisten im Personalmarketing & Recruiting überrascht?
Prof. Dr. Beck: Das Ergebnis des PAPE Labs, an der sich rund 2.800 Personalentscheider aller Unternehmensgrößen beteiligt haben und feststellten, dass der Einstellungsdruck zu einem Anstieg an Fehlentscheidungen führt, so dass jeder Dritte zugegeben hat, in den letzten Monaten eine personelle Fehlentscheidung getroffen zu haben.

saatkorn: Welche Herausforderungen im Personalmarketing & Recruiting gilt es nach Deiner Meinung für das Gros an Unternehmen 2014 zu stemmen?
Prof. Dr. Beck: 1. Mehr Strategie im Personalmarketing & Recruiting. 2. Weitere Umsetzung des Employer Brandings. 3. Zunehmende Professionalisierung des zielgruppenspezifischen Personalmarketings (Ausbildungsmarketing / Hochschulmarketing / Fokusgruppen-Marketing) 4. Mehr Touchpoint-Management im Personalmarketing & Recruiting. 5. Optimierung der operativen Instrumente und Prozesse.

saatkorn: Ist Mobile-Recruiting der Mega-Trend 2014?
Prof. Dr. Beck: Ja, Mobile-Recruiting ist bzw. wird ein Mega-Trend, für viele Unternehmen aber noch nicht 2014.

saatkorn: Wird Active Sourcing 2014 viele Probleme rundum den Fach- und Führungskräftemangel lösen?
Prof. Dr. Beck: Active Sourcing wird an Bedeutung gewinnen, aber es gilt hier auch noch für die Akteure viel zu lernen.

saatkorn: 2014 wird für das Personalmarketing & Recruiting das Jahr für…?
Prof. Dr. Beck: Dieses Jahr ist für Viele im Personalmarketing & Recruiting das Jahr der Umsetzung.

saatkorn: Besten Dank und insbesondere für Deine kurzen Antworten, was Deutschlands Professoren ja nicht immer leicht fällt J. Wenn Du 2014 als das Jahr der Umsetzung bezeichnest, ist das der Grund für das Motto „Personalmarketing & Recruiting: Perform it!“ des diesjährigen recruiting-convents?
Prof. Dr. Beck: Ja! Für viele Unternehmen gilt es die Trends der letzten Jahre für sich zu bewerten und nun die Dinge richtig umzusetzen. Für den einen bedeutet dies sich mit dem Relaunch der Karriereseite (im Idealfall mobiloptimiert) zu beschäftigen, für den anderen sein Ausbildungsmarketing bzw. Hochschulmarketing auf Vordermann oder seine geplanten und anvisierten Social-Media-Aktivitäten an den Start zu bringen. Personalmarketing & Recruiting wird zunehmend herausgefordert werden zu „performen“ und deswegen auch das Motto des diesjährigen recruiting-convents.

saatkorn: In Kürze, welches werden die konkreten Themen sein, die auf dem recruiting-convent 2014 vorgetragen und diskutiert werden?
Prof. Dr. Beck:
Es sind die Themen:

  • Active Sourcing
  • Feuern Sie ihren Social-Media-Berater u Relaunch einer Arbeitgebermarke
  • Der Praxis-Weg zum Employer Branding
  • Tops und Flops bei Mobile Kampagnen
  • Mobile Recruiting von Anfang bis Ende
  • Über das Recruiting von Autisten u Maximale Zielgruppenorientierung
  • Von der Straße, auf der Straße – Überall Talente
  • Ausbildungsmarketing – Mehr „Marke(ting)“ bitte
  • Praktikum als Recruiting-Pipeline
  • Students on Stage
  • und der Queb wird seinen Special-Award 2014 – für Diversity im Recruiting verleihen.

saatkorn: Ich bedanke mich ganz herzlich für Dein „saatkorn-trend-stenogramm 2014“ und weitere Informationen und Anmeldungen zum recruiting-convent 2014 gibt’s unter: www.recruiting-convent.de .

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.