HR Startups auf saatkorn. Heute mit HeyJobs

Das Startup HeyJobs wird heute im Rahmen der saatkorn. HR Startups-Serie vorgestellt. Auf geht’s: 

saatkorn.: Warum gibt es HeyJobs?
Weil Unternehmen in Zeiten von Vollbeschäftigung und Fachkräftemangel händeringend Personal suchen, aber dies mit sehr veralteten Methoden im Personalmarketing und mit sehr veralteter Software im Bewerbungsverfahren. Wir kommen aus der Online Welt und haben unserer ersten Firma gemerkt, wie viel besser Recruiting funktioniert, wenn man Online Marketing macht, d.h. relevante Kandidaten z.B. auf Facebook anspricht und wieviel mehr Bewerber man kriegen kann, wenn man den Bewerbungsflow möglichst einfach hält.

Hey Jobs Startseite
Hey Jobs Startseite

saatkorn.: Was ist Eure konkrete Business Idee dahinter?
Wir denken, dass wir allen Unternehmen helfen können effizienter Bewerber zu gewinnen. Die Logik ist simpel. Wir sehen, dass unsere Kunden für 1.000 € Marketingbudget für eine Stelle Faktor 10 mehr qualifizierte Bewerber über uns erhalten als wenn sie den gleichen Betrag bei Stellenbörsen einsetzen.

Wie HeyJobs funktioniert
Wie HeyJobs funktioniert

saatkorn.: Welche Kunden habt Ihr bereits überzeugen können?
Mittlerweile rekrutieren mehrere hundert Kunden mit HeyJobs. Spezialisiert sind wir auf Volumenrecruiting – das heisst überall dort wo viel Personal gesucht wird, entweder an einem Standort oder an vielen Standorten über Deutschland verteilt. Unsere Referenzkunden sind u.a. UPS, Arvato, der Arbeiter Samariter Bund, Nordsee, Maredo, Motel One, Edeka, Hellweg

saatkorn.: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren mit HeyJobs stehen?
Wir wollen, dass Recruiter, wenn Sie eine offene Stelle haben sofort auf unserer Plattform auf den Start-Knopf drücken und automatisch passende, qualifizierte Kandidaten erhalten. Das hört sich simpel an, aber da gehört ziemlich viel Technologie dazu, die wir jeden Tag mit einem Team von über 40 Mitarbeitern weiter entwickeln. 

saatkorn.: Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?

  1. Frieden
  2. Noch mehr Recruiter, die Lust haben neue Wege zu gehen 3
  3. Live übertragene Debatte zwischen Stellenbörsen und uns

saatkorn.: Wo und wie kann man Euch am Besten ansprechen?
Gerne direkt an marius.luther@heyjobs.hr per e-Mail. Im nächsten Schritt können wir dann ein Recruiting-Beratungsgespräch vereinbaren und schauen ob HeyJobs zum Kunden und seinen Anforderungen passt.

An andere HR Startups: saatkorn. verschafft Euch kostenlos Reichweite unter HR Entscheidern. Alle Infos dazu HIER. #demNachwuchseineChance

Und an alle an HR Startups Interessierten: alle bisherigen Features findet Ihr HIER.

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.