DIGITAL RECRUITING: Marius Luther von HeyJobs im Podcast

Marius Luther ist mit seinem HR Startup (oder ist das schon kein Startup mehr ;-)) HeyJobs dabei, das Themenfeld Recruiting zu revolutionieren. Grund genug, dem Ko-Gründer und Geschäftsführer im SAATKORN Podcast #5 mal genauer auf den Zahn zu fühlen, nachdem ich HeyJobs schon in meiner HR Startup Serie vorgestellt hatte.  

Im Gespräch erfährst Du

  • Warum Performance Marketing Einzug ins Recruiting hält
  • Was die Herausforderungen bei diesem Ansatz im Digital Recruiting sind
  • Was aus der Perspektive von Marius Luther die größten Challenges für HeyJobs selbst sind
  • Was 40 Programmierer bei HeyJobs eigentlich den ganzen Tag so machen
  • Wie Marius Luther sich die Zukunft von Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting vorstellt
  • Warum Marius Luther den traditionellen Jobboards eine schwierige Zukunft vorhersagt
  • Was die nächsten Schritte für HeyJobs sind
Marius Luther von HeyJobs
Marius Luther von HeyJobs

Marius Luther und Marius Jeuck haben HeyJobs (https://www.heyjobs.co/de-de/) 2016 gegründet – mit der Zielsetzung, das digitale Recruiting zu verändern und ihre Erfahrungen aus Marketing Automatisierung und Performance Fokussierung zu verändern. Dass dieser Ansatz weit über das Bezahlmodell hinausgeht und extreme technische Innovationen benötigt, erläutert Marius auch hier im Podcast. Inzwischen hat das Berliner HR Startup eine ganze Reihe namhafter Kunden, wie beispielsweise die Deutsche Bahn, Douglas oder Edeka unter seinen Fittichen. Aber auch in der Pflegebranche und im Krankenhausbereich ist der neue Recruitment Marketing Anbieter gut aufgestellt. Laut eigener Aussage übertrifft HeyJobs die Performance traditioneller Jobboards deutlich. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie sich HeyJobs in den nächsten Jahren entwickeln wird…!

Die bisher erschienenen SAATKORN Podcast Folgen findest Du hier:

 

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.