Dr. Jan Bergerhoff von CASE im SAATKORN Podcast #18


CASE oder Candidate Select ist ein spannendes HR Startup, welches ich vor einiger Zeit mal in meiner HR Startup Serie hier gefeatured hatte. Damals war ich mir schon sicher: das war nicht das letzte Mal, dass ich über CASE berichtet habe. Und tatsächlich: vor einigen Wochen war ich in Köln bei CASE vor Ort und hatte Gelegenheit, ausführlich mit den beiden Gründern Dr. Jan Bergerhoff (oben links) und Dr. Philipp Karl Seegers (oben rechts) zu sprechen. Dabei ist dann auch der Podcast mit Jan entstanden. 

Das Thema von CASE ist es, Abschlüsse vergleichbar zu machen. Hört sich im allerersten Moment ja nicht gerade komplex an, ist es aber. Durch Bologna sind Abschlüsse und Studiengänge regelrecht explodiert. Sowohl für Recruiter als auch Absolventen ist es schwierig, die wirkliche Leistung einordnen zu können, sowohl lokal als auch national, geschweige denn international. Gerade wenn man an Fairness und Diversity denkt, spielt die relative Einordnung von Noten eine große Rolle. Bedenkt man darüber hinaus, dass eine Note eben mehr ist als eine Note, da ja eine ganze menge Kompetenzen und Skills zusammen kommen müssen, bekommt das Thema eine hohe Komplexität, wie Du im nagelneuen SAATKORN Podcast #18 mit CASE und Dr. Jan Bergerhoff nachhören kannst.

Viel Spaß damit! Die neue SAATKORN-Folge gibt es auf

Die bisher erschienenen SAATKORN Podcast Folgen findest Du hier:

  • #1: Podcast Vorstellung und Gedanken rund um KI, Employer Branding & Recruiting
  • #2: Gespräch mit Trendence CEO Robindro Ullah rund um Data Analytics
  • #3: Karriere-Website Talk mit Anja Königstein von Aldi Süd und Andy Fuchs vom Tüv Rheinland live vom #RCLab
  • #4: Startup Gründerin Dalia Das rund um ihr Bootcamp Neue Fische, welches Quereinsteiger zu Data Scientists und Web Developern macht
  • #5: HeyJobs Ko-Founder und Geschäftsführer Marius Luther zum Thema Recruitment Marketing und die Integration von Performance Marketing ins Recruiting
  • #6: Henner Knabenreich von Personalmarketing2Null rund um Karriere-Websites mit Wow!-Effekt und was insbesondere kleinere Unternehmen und Mittelständler tun müssten, um als Arbeitgeber erfolgreich zu sein und zu bleiben
  • #7 Anja Lüthy mit einer präzisen Analyse rund um Social Media Recruiting in Krankenhäusern und warum die Branche der Wirtschaft 10 Jahre hinterherhinkt, aber große Hoffnung für eine Zunahme der Innovationsgeschwindigkeit durch herausragende Role Models besteht
  • #8 Sebastian Borek von der FOUNDERS FOUNDATION zu den zahlreichen Unterstützungsmöglichkeiten gerade auch für HR Startups – Pflichtprogramm für alle Gründer/innen
  • #9 Anja Förster von Förster&Kreuz über New Work, digital Leadership und warum es Rebels at work braucht um Unternehmen zu transformieren
  • #10 Adrien Ledoux von JobTeaser über die Idee hinter JobTeaser, was es bedeutet, den europäischen Markt zu erobern und was die Generation Z will
  • #11 Barbara Wittmann von LinkedIn über neue Berufsbilder, die Arbeit bei LinkedIn, qualitativ hochwertiges Content Marketing und LinkedIn als Plattform für Talent Management, Learning und Sales.
  • #12 Robert Neuhann über die Art und Weise, wie er für XING und andere New Work SE Töchter Techies recruited, über seine Erfahrungen mit Tech Recruiting insgesamt und warum er glaubt, dass Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting enger zusammen wachsen.
  • #13 Stuart B. Cameron über die Relevanz von Diversity – insbesondere im Kontext LGBT+ und seine zahlreichen Aktivitäten inklusive dem neuen Event #Unpinked
  • #14 Alexander Wodrich von Whydobirds über die Rolle von Sound im Branding Kontext. Wie wichtig ist Sound für die Markenpersönlichkeit?
  • #15 Deutsche Bahn CHRO Martin Seiler und Talent Acquisition Chefin Kerstin Wagner zur HR Strategie der Deutschen Bahn
  • #16 Jo Diercks zu den Themen Eignungsdiagnostik, Data Analytics und E-Assessments
  • #17 Gero Hesse mit einem Corona-Special. Was macht Corona mit Employer Branding, Recruiting und Leadership?
  • #18 Dr. Jan Bergerhoff von CASE über die Idee, Abschlüsse lokal, national und international vergleichbar zu machen und so einen Beitrag zu Fairness im Recruiting zu leisten
Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.