careerloft – Karrierenetzwerk für Studenten und Absolventen

careerloft – Karrierenetzwerk für Studenten und Absolventen

careerloft ist ein Karrierenetzwerk für Studenten und Absolventen mit inzwischen über 50.000 Mitgliedern. Unternehmen können careerloft für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting nutzen. saatkorn. sprach hierzu mit Patrick Ewerszumrode, Leiter Netzwerke bei Medienfabrik embrace.

saatkorn.: Patrick, bitte stell Dich und careerloft den saatkorn. LeserInnen doch kurz vor.
Ich bin Patrick Ewerszumrode und bei Medienfabrik embrace für die Netzwerke blicksta (für Schüler) und careerloft (für Studenten und Absolventen) verantwortlich. careerloft ist ein Produkt von Medienfabrik embrace, der dem Bertelsmann Konzern zugehörigen Employer Branding Agentur.

saatkorn.: Welche Dienstleistungen bietet Ihr mit careerloft Euren Kunden an?
careerloft ist ein Karrierenetzwerk für Studenten und Absolventen. Die Idee dahinter ist, Studenten auf dem Weg ihres Studiums und ihrer Berufsfindung zu begleiten – im Sinne eines langfristigen Talent Relationship Management Ansatzes.

careerloft bietet den Studenten viele Vorteile, beispielsweise den direkten Kontakt zu unseren Partnerunternehmen, das Förderprogramm mit spannenden Vorteilen wie Sprachtrainings, Mentoring, der XING Premium-Mitgliedschaft oder Karriere-Coaching.

Für Unternehmen ist careerloft eine ideale Plattform, um Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting in einem strategisch orientierten Talent Relationship Management Ansatz zu betreiben. – Und das sowohl on- als auch offline in den careerloft Events.

Der folgende Film zeigt beide Seiten gut: sowohl die Perspektive der Studenten als auch die der careerloft Partnerunternehmen:

saatkorn.: Welche Kunden nutzen careerloft?
Aktuell sind das folgende 16 Großunternehmen
careerloft Kunden Sommer 2015In Kürze wird ein weiteres Unternehmen dazu kommen und ab Oktober nach dem Relaunch wird careerloft mit variableren Preismodellen auch KMUs geöffnet. Gern können Sie mich bei Interesse dazu ansprechen.

saatkorn.: Warum sollten potentielle Interessenten mit careerloft als Dienstleister zusammen arbeiten?
Weil wir uns sehr individuell auf die Bedürfnisse unserer Partner einstellen. Jeder Partner hat einen Key Account, mit dem einerseits eine Jahresplanung gemacht wird und andererseits ein regelmäßiger Austausch statt findet. So sind wir in der Lage, das Potential von careerloft für jede Partnerinstitution optimal auszuschöpfen. Darüber hinaus kann man den Gedanken des Talent Relationship Managements über die Zielgruppe Schüler hinaus auch auf Schüler mit uns ausdehnen, über unsere Plattform blicksta.

Darüber hinaus gibt es aber zahlreiche weitere Gründe: beispielsweise haben wir inzwischen eine Datenbank mit über 50.000 Profilen von Studenten und Absolventen. Knapp 11.000 davon gehören in unser spezielles careerloft Förderprogramm. Von diesen Kandidaten haben wir sämtliche für das Recruiting relevante Daten aktuell vorliegen. Als Unternehmen kann man direkt mit der Zielgruppe in Kontakt treten, Kandidatenpools aufbauen und betreiben und vieles mehr.

careerloft ist ein Multi-Channel-Ansatz: die Plattform gibt es einerseits online und auf allen relevanten Social Media Plattformen, aber auch in der Realität: in Berlin Kreuzberg betreiben wir ein „echtes“ careerloft auf 400 Quadratmetern Fläche. Dort finden jährlich knapp 100 Veranstaltungen statt, oft Events, in denen wir Talente und unsere careerloft Partner auf Augenhöhe zusammen bringen.

Der Nutzen von careerloft spiegelt sich meiner Meinung nach aber auch gut in den Kennzahlen wieder: mit über 50.000 Mitgliedern, davon 11.000 Fördermitglieder, haben wir eine facebook Reichweite von über 2 Millionen. Auf YouTube sind die careerloft Videos inzwischen über 200.000 Mal aufgerufen worden. Und last but not least haben wir inzwischen über 700 Studenten in die Partnerunternehmen vermittelt, so dass auch der Rekrutierungsaspekt nicht zu kurz kommt.

saatkorn.: Wie kann man am Besten mit careerloft Kontakt aufnehmen, wo findet man Euch im Web?
Einerseits natürlich über die careerloft Seite, dann über die Medienfabrik embrace Seite. Und am Liebsten direkt. Sie erreichen mich über patrick [dot] ewerszumrode [at] medienfabrik [dot] de oder telefonisch unter 05214 23480 283. Ich freue mich auf interessante Gespräche!

 

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.