TEDx Berlin und careerloft: internationale Talente präsentieren ihre Ideen per Video

be young be curious

TEDx Berlin und careerloft wollen die Welt besser machen. Oder anders ausgedrückt spannende Ideen von jungen und international zusammengesetzten careerloft Mitgliedern einem großen Publikum zugänglich machen. Dazu gab es vor einiger Zeit einen Aufruf, sich mit einem selbstgedrehten Video und der eigenen Idee zu präsentieren:

TEDx Berlin und careerloft: internationale Talente präsentieren ihre Ideen per Video

Der Preis: die eigene Idee auf dem TEDx Berlin im CityCube am 6. September vor einem weltweiten großen Publikum vorzustellen. Das Ganze innerhalb Europas, international aufgesetzt. Über die TEDx Berlin careerloft Microsite und diverse Kanäle wurde die Veranstaltung beworben – und 43 spannende Videos kann man sich nun auf dem entsprechenden YouTube Kanal von careerloft anschauen.

Da ich neben Jessica Erickson (Geekettes), Stephan Balzer (TEDx Ambassador) und Prof. Ulrich Weinberg (Hasso Plattner Institute) Mitglied der Jury bin, hatte ich das Vergnügen, mir die Videos alle schon anzuschauen. Und auch wenn der/die Gewinner/in noch nicht feststeht und das ganze Thema mit saatkorn. nur relativ am Rande etwas zu tun hat: die Videos sind größtenteils so klasse, dass ich hier gern Werbung dafür mache (ist ja auch eine Art von Recruitingansatz im allerweitesten Sinne). 🙂

Besonders spannend fand ich beispielsweise den Ansatz von Mana und Natalie und ihren Diversity-orientierten Kinderbüchern:

Oder die Idee von Mai, Naturwissenschaften sexy und für jugendliche Zielgruppen spannend zu machen:

Oder aber die Idee und das Experiment von Mark, wirklich papierlos zu leben:

Oder das Experiment von Michael zum Thema „Glück“ oder Happiness 101:

 

Heute also in aller Kürze: liebe saatkorn. LeserInnen, schaut Euch die Videos an – so viel Engagement, so viele Ideen. Das lässt einen doch hoffnungsvoll auf die gemeinhin so kritisch gesehene Gen Y gucken, oder?!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.