Hybrides Arbeiten: Julius Bolz von LENDIS im Podcast

Hybrides Arbeiten ist in aller Munde, denn seit Corona ist ja alles anders. Und alle sind sich einig: so wie vorher wird’s nicht mehr. Co-Founder Julius Bolz erklärt, wie sein Startup LENDIS dabei hilft .

Ich hatte Gelegenheit, dazu mit Co-Founder Julius Bolz zu sprechen, der LENDIS im Jahr 2018 – also deutlich vor Corona – zusammen mit Stavros Papadopoulos – gegründet hat.

Um was geht’s bei LENDIS ganz konkret? – Julius sagt dazu:

„Lendis ist ein junges B2B-Start-up, das 2018 in Berlin gegründet wurde. Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, dass “Betriebssystem für hybrides Arbeiten” zu sein und eine digitale Plattform entwickelt, über die Unternehmen die gesamte Arbeitsplatzausstattung (z.B. Laptops, Smartphones, Tische, Stühle, Telefonboxen) für ihre Mitarbeitenden monatlich anmieten und verwalten können. Dabei ist es zweitrangig, ob diese im Office oder im Homeoffice arbeiten – wir sorgen dafür, dass sie an jedem Ort zu jeder Zeit bestmöglich ausgestattet sind und decken alle Prozesse und Workflows ab – von der Bestellung, über die Lieferung bis hin zum Support und der Rückführung. Wir haben mit Lendis eine Software entwickelt, über die sie alle Prozesse zentral und digital managen können, die mit der Ausstattung ihrer Mitarbeitenden zusammenhängen.“

Hört sich spannend an? – Ist es auch. Im Podcast erläutert Julius Bolz, wie die Bereitstellung von Arbeitsplatz-Ausstattung sowohl im Office als auch im Home Office (wie beispielsweise von BCG Platinion genutzt) funktioniert.

Das Thema Sustainability spielt beim Workplace-as-a-Service-Startup LENDIS auch eine große Rolle. Mehr dazu im Podcast – genau wie die Frage, was Julius selbst denn in letzter Zeit inspiriert hat und vieles mehr.

Also: viel Spaß mit Julius Bolz und LENDIS in dieser SAATKORN Podcast Episode!

🤙 Interessierst Du Dich für die SAATKORN Themen?
Wenn Du jeden Sonntag die volle Packung SAATKORN kostenlos in Dein Postfach bekommen möchtest, abonniere HIER den SAATKORN Newsletter. Neben allen Artikeln & Podcasts gibt es meine wöchentliche Kolumne sowie die Verlosung der Woche mit ins Rundum-sorglos-Paket.

 

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Ein Gedanke zu „Hybrides Arbeiten: Julius Bolz von LENDIS im Podcast

  • 14. Dezember 2021 um 17:27
    Permalink

    Das Unternehmen finde ich klasse! Viele tolle und spannende Denkansätze. Grade in der aktuellen Situation in der Arbeitswelt finde ich diese Arbeitsweise top 🙂
    Und durch das Mieten wird weniger zur Wegwerfgesellschaft beigetragen und die Umwelt geschont!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.