HR Startup Serie: financejobs.lu

Im Rahmen der saatkorn. HR Startup Serie stelle ich Euch heute financejobs.lu vor. Have fun!

saatkorn.: Bitte stellt Euch den saatkorn. LeserInnen doch kurz vor.
Pascal, ein eingefleischter Personaler mit jahrelanger Berufserfahrung im Finanzbereich in Luxemburg hatte irgendwann genug von den immergleichen Problemen mit Jobanzeigen im Internet und war verrückt genug sich mit einer eigenen Jobplattform für den Luxemburger Finanzmarkt selbständig zu machen. Nachdem uns ein gemeinsamer Freund bekannt gemacht hatte, war nach einem ersten Kaffeekränzchen klar, dass Marcel bei financejobs.lu einsteigt. Pascal ist ein absoluter Macher mit unfassbarem Tatendrang, der Dinge pro-aktiv angeht und in seiner Freizeit gerne mit der Family und den beiden Söhnen unterwegs ist. Seine andere große Leidenschaft ist seine Blogger und Social Media Aktivität im Bereich HR. Marcel ist ebenfalls seit einigen Jahren im Luxemburger Finanzmarkt unterwegs und hatte bereits vor dem Einstieg beiwww.financejobs.lu ein anderes Unternehmen gegründet. Neben seinem Interesse für Start-ups und Finanzen begeistert Marcel sich insbesondere für sportliche Aktivitäten und nimmt u.a. an 24h Radrennen teil. Ein Hobby, das seinen Ehrgeiz, sein Durchhaltevermögen und seine Willenskraft sehr gut beschreibt.

saatkorn.: Warum gibt es Euer HR Startup?
Die immergleichen Unzulänglichkeiten, die uns mit den wenigen online Jobplattformen im Bereich der Luxemburger Finanzwelt begegnet sind, waren Anlass uns mit einer eigenen Jobbörse selbständig zu machen. Wir wollten den Nutzern sowohl auf Arbeitgeber- als auch auf Arbeitnehmerseite das Leben leichter machen und sie von unseren Erfahrungen und Ideen profitieren lassen. Jeder, der im Luxemburger Finanzbereich einen geeigneten Kandidaten oder einen Job sucht, sollte mit uns eine deutliche Verbesserung des Prozesses erfahren. Dafür stehen wir und dafür sind wir angetreten. Zudem haben wir aufgrund unserer vielen Gespräche mit Kandidaten zahlreiche Features eingebaut, welche die Kandidaten bei der Bewerbung unterstützen. Als zusätzlichen Mehrwert geben wir den Unternehmen zahlreiche Tipps im Umgang mit Ihren Employer Branding Aktivitäten, insbesondere auf den verschiedenen Social Media Kanälen. Auch große, bekannte Unternehmen sind immer wieder dankbar für unsere Tipps und Verbesserungsvorschläge. Als „Außenstehende“ haben wir nicht nur einen externen Blick auf die Employer Branding Aktivitäten; wir können auch durch unsere Branchenkenntnisse und unser Benchmarking individuelle Tipps geben.

saatkorn.: Was ist Eure konkrete Business Idee?
Der Luxemburger Arbeitsmarkt besteht zu einem Großteil aus Arbeitnehmern und -gebern der Finanzbranche. Beide Seiten des Arbeitsmarktes auf einer für den Luxemburger Finanzmarkt zugeschnittenen Plattform zusammenzubringen und unsere Features auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe auszurichten, birgt enorme Vorteile: Vorbei ist’s mit der ewigen Suche in unzähligen Jobkategorien. Bei uns treffen sich die zusammengehörigen Profile und Arbeitgeber direkt auf der dafür spezifisch vorgesehenen Plattform.

Jeder der das Verkehrschaos rund um Luxemburgs Rush Hours einmal erlebt hat, weiß wie wichtig der Standort und die Erreichbarkeit des Arbeitgebers in Luxemburg ist. Daher haben wir uns bei den Suchoptionen für Kandidaten von Anfang an darauf konzentriert, die Umkreissuche sowie den Standort in den Mittelpunkt zu stellen und Google Maps zu integrieren. Wir sind die erste Jobplattform in Luxemburg, die Google Maps so integriert, dass den Bewerbern auf der Landingpage direkt angezeigt wird, wo sich der neue Job genau befindet. Somit entfällt die lästige Distanz-Suche via Google und die Bewerber sparen sich enorm viel Zeit da Recherchen gezeigt haben, dass viele Bewerber erst nach Durchsicht der Anzeige auf Google schauen, wo sich der Job befindet.

Auch die Kommunikation zwischen Arbeitgebern und Kandidaten genauso wie das Handling des Bewerbungsprozesses haben wir auf beiden Seiten über intuitiv zu bedienende Kandidaten- und Unternehmensdashboards einfacher gestaltet.

Wir sind zudem die erste Jobplattform welche eine transparente und klare “Preisliste” auf Ihrer Website veröffentlicht hat. Wir möchten den Arbeitgebern über einen gerechtfertigten und klar kommunizierten Preis eine direkte Kosten-Nutzen Abwägung ermöglichen.

Zu guter Letzt haben wir durch unseren Erfahrungsschatz einiges in Sachen Employer Branding zu vermitteln. Uns fällt immer wieder auf, dass es  Unternehmen schwerfällt sich richtig über die unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Kanäle als Arbeitgeber zu positionieren. Da können wir in jedem Fall Hilfestellung geben und einen echten Mehrwert bieten.

saatkorn.: Welche Kunden habt Ihr bereits überzeugen können?
Wir sind sehr stolz darauf schon einige namenhafte Kunden für uns gewonnen zu haben. Umso mehr freuen wir uns, weil Kunden dabei sind, die in ihrer jeweiligen Branche ein außergewöhnliches Standing haben. Aktuell haben wir bereits große luxemburgische Kunden wie bspw. Partners Group, Luxembourg Investment Solutions (LIS), Avega  oder die Advanzia und die VP Bank auf unserer Plattform. Das bisherige Feedback, sowohl der Kandidaten und der bestehenden Kunden ist durchweg positiv, so dass wir sicherlich in Kürze die nächsten Kunden für uns begeistern können.

saatkorn.: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren stehe
In 1-2 Jahren sind wir durch die aktive Einbeziehung der Usermeinung (wie bereits bei der Auswahl unseres Slogans), unser flexibles Geschäftsmodell und den Mehrwert welchen wir über unseren Employer Branding Service schaffen, die TOP Adresse für Jobsuchende und Unternehmen am Finanzmarkt Luxemburg.  In 3 Jahren wollen wir in 5-7 europäischen Nachbarländern als die Jobplattform für Finanzakteure wahrgenommen werden.

Wir werden auch durch unsere einzigartigen Kooperationen mit europäischen Hochschulen erster Ansprechpartner für die nächsten Generationen von Finanzfachkräften mit Interesse am Luxemburger Finanzmarkt sein. Unsere bisherigen Veranstaltungen an Hochschulen haben gezeigt, dass Studierende sehr dankbar für die Vermittlung von Praxiserfahrung im Bereich Bewerbung & Recruitment sind.

Wir wollen in unserem Handeln auch als ein Unternehmen wahrgenommen werden, das die Anliegen des Luxemburger Arbeits- und Finanzmarktes in gewisser Weise vertritt und die Attraktivität der Großregion über Landesgrenzen hinweg promotet. Nicht zuletzt planen wir heute schon die Expansion ins Ausland. Wir möchten damit andere Märkte erschließen und den enormen Bedarf an qualifizierten Arbeitsplätzen am Finanzplatz Luxemburg zusätzlich aus nicht unmittelbar angrenzenden Ländern decken.

saatkorn.: Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?

A) Wir werden über die luxemburgischen Landesgrenzen hinaus als zeitsparende und intuitiv zu bedienende Jobplattform für Finanzakteure bekannt und werden als vertrauenswürdiger, engagierter Partner angesehen, wenn es darum geht sich als Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt richtig zu positionieren. So tragen wir entscheidend zu einer positiven Entwicklung der Saar-Lor-Lux Region bei.

B) Wir machen unsere User und zukünftige Mitarbeiter mit unserem Unternehmen ein Stück weit glücklicher, indem wir sie auf dieser spannenden Reise mitnehmen und sie an unserem Erfolg teilhaben lassen.

C) Wir sind weiterhin erfolgreich bei unserer Expansion und der Umsetzung unserer Strategie, ohne dabei unsere selbstgesteckten CSR-Ziele (Corporate Social Responsibiliy) aus dem Auge zu verlieren. (mehr dazu auf unserem Blog)

saatkorn.: Wo und wie kann man Euch am besten ansprechen?
Jeder der uns kennenlernen möchte, an unserer Idee, unserem Unternehmen, den Potenzialen im Bereich Employer Branding oder den Inhalten unserer Seite interessiert ist, kann uns jederzeit über info@financejobs.lu, über unsere Website www.financejobs.lu oder auch über die üblichen Social Media Kanälen wie LinkedIn, Xing und Facebook kontaktieren. Wir freuen uns über jedes Feedback und jeden Meinungsaustausch!

saatkorn.: Herzlichen Dank – und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit financejobs.lu!

 

An alle GründerInnen: wenn Ihr mit Eurem HR Startup auch in dieser Serie gefeatured werden möchtet, beantwortet mir diese Fragen und packt aussagekräftiges Bildmaterial (ist für die Vermarktung über Social Media unerlässlich) dazu. Kost nix 😉

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.