Ohne Tanz, Gesang und Rap: das „DualeStudium“-Video von Bertelsmann

Ohne Tanz, Gesang und Rap: das „DualeStudium“-Video von Bertelsmann

Diese Woche ist bei saatkorn. „Videowoche“. Und deshalb nach der Abfrage, ob die Metro, Allianz, Tchibo oder Bertelsmann das coolste Arbeitgebervideo gedreht hat (was übrigens intensive Kommentare auf der saatkorn.-facebook Seite zur Folge hatte), hier das Interview mit Moritz Ettl und Florentin Schmoeckel, die beide in der Videogruppe der dualen Studenten (m/w) von Bertelsmann dabei und für das Konzept und die Umsetzung mit verantwortlich waren. Auf geht’s:

saatkorn.: Moritz, Flo: Arbeitgebervideos gibt ja es inzwischen wie Sand am Meer – warum ein neues Video für das duale Studium bei Bertelsmann?
Florentin: Wenn man davon ausgeht, dass die Bewerber für Ausbildungen und duale Studiengänge aufgrund von G8 und dem Wegfall des Wehrdienstes immer jünger werden und diese Generation Z neue Anforderungen an die Kommunikation stellt, dann muss man auch ein neues Verständnis von Arbeitgebervideos entwickeln. Das bedeutet unserer Meinung nach, dass man ehrlich, offen und authentisch kommunizieren muss – das geht nur in einem Video.
Moritz: Und außerdem kann ein Arbeitgebervideo nicht mehr nur die visuelle Umsetzung einer Textbasierten Website sein, sondern muss ihr eine neue Seite verleihen und einen eigenen Mehrwert bieten.

saatkorn.: Viele solche Videos entstehen durch die Initiative durch die Azubis oder dualen Studenten selbst – wie war es bei euch?
Moritz: Auch dieses Video ist durch unsere Initiative als duale Studenten entstanden. Wir haben uns das erste Mal im September 2012 mit Harald Lexis zusammengesetzt, der bei Bertelsmann für das Ausbildungsmarketing zuständig ist und haben mit ihm die Idee diskutiert. Viele Ideen im Video stammen auch von Nick Wolff  und Mirza Odabasi, die das Video mit uns realisiert und großartige Arbeit geleistet haben!

Von links: Florentin, Moritz, Lisa-Marie, Lennart. Vorn: Nick, Mirza

 

saatkorn.: Habt ihr lange über das Format diskutiert? Standen auch Rap, Song oder animierte Videos zur Debatte?
Florentin: Uns war relativ schnell klar, dass Singen oder Rappen nicht in Frage kommt. Wir wollten etwas neues, frisches machen um uns damit vielleicht auch positiv von anderen abzugrenzen. Singen und Rappen – und auch animierte Videos – werden aus unserer Sicht der Ernsthaftigkeit der Entscheidung nicht gerecht, vor der Schüler in einer Bewerbungssituation stehen. Also haben wir uns für einen möglichst authentischen Film entschieden, der von Nick und Mirza toll umgesetzt wurde.

saatkorn.: Worauf kommt es euch bei dem Video an? Welche Aussage wollt ihr transportieren?
Florentin: Wir wollten betonen, dass es neben den fachlichen Inhalten im dualen Studienprogramm bei Bertelsmann auch und vor allem um die persönlichen Erfahrungen und die menschliche Entwicklung geht – das wird in solchen Videos oft vergessen. Wir wollten also die Menschen, die Persönlichkeiten darstellen und ein Gefühl dafür vermitteln, welche Möglichkeiten und Entwicklungen sie bei Bertelsmann erleben und die Stimmung auch ehrlich zu transportieren.

saatkorn.: Wie waren die ersten Reaktionen auf das Video?
Moritz: Das Video ist ja erst seit ein paar Tagen online, aber die ersten Reaktionen waren durchaus positiv. Das sieht man ja auch an den Kommentaren unter deinem Facebook-Eintrag. Die authentische Darstellung wird anerkannt und wir hoffen, dass sie der inhaltlich starken Website createyourowncareer.de eine neue Komponente hinzufügen kann.

saatkorn.: Was sind eure Top3 – Arbeitgeber- Videos?
Florentin: Unsere Favoriten unter den Arbeitgebervideos sind Apple, Twitter und KPMG Switzerland, wobei Apple hier ausnahmsweise das konservativste Video ist. In allen Videos geht es aber vor allem darum zu zeigen, warum Menschen in den jeweiligen Unternehmen arbeiten und was diese Arbeit für sie bedeutet.

saatkorn.: Herzlichen Dank für das Interview – und weiterhin hohe Klickzahlen für Eurer Video!

Hier als kleiner saatkorn.-Service noch die 3 angesprochenen „Referenz-Videos“ (übrigens auch alle auf der saatkorn.-Pinterest Seite zu finden, mit insgesamt inzwischen > 55 Employer Branding Videos):

Apple:
[videoembed type=“youtube“ width=“680″ height=“380″ url=“http://www.youtube.com/watch?v=A7HVt3xgTn4″ id=“0″]

Twitter:
[videoembed type=“youtube“ width=“680″ height=“380″ url=“http://www.youtube.com/watch?v=vccZkELgEsU“ id=“0″]

KPMG Switzerland:
[videoembed type=“youtube“ width=“680″ height=“380″ url=“http://www.youtube.com/watch?v=L_hc_IPKUmM“ id=“0″]

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.