David Vitrano von XING im SAATKORN Podcast

David Vitrano hat massenweise Neues zu erzählen: Der Geschäftsführer von XING E-Recruiting über den neuen XING Talent Service, das Easy Apply Verfahren, neue Arbeitgeberprofile und die NWX Now HR-Specialwoche. Interessant ist, dass XING E-Recruiting erstmals von seinem reinen Plattform-Ansatz weg denkt und tatsächlich in Menschen und Service investiert, um mehr vom Active Sourcing Kuchen abzubekommen. Spannende Entwicklung aus meiner Sicht, zumal der Mutterkonzern New Work SE mit seiner neuen Vorständin Petra von Strombeck laut Handelsblatt erstmal ordentlich auf Sparkurs geht. Das Handelsblatt-Interview ist meines Erachtens insbesondere zwischen den Zeilen recht interessant. Die Verkündung der neuen New Work SE Strategie erfolgt aber erst Anfang 2021.

Zurück zu David Vitrano: da es so viel Neues beim XING E-Recruiting gibt, hatten David Vitrano und ich eigentlich keine anderen Themen außer die ganzen News vorbereitet. Das Gespräch ist dann aber doch noch viel umfangreicher geworden. Unter anderem haben wir über folgende Themen gesprochen:

  • wie David bei XING gelandet ist
  • warum er auch nach acht Jahren immer noch leidenschaftliche Begeisterung für’s E-Recruiting empfindet
  • was auf der NWX Now HR Special Woche alles passiert
  • der neue XING Talent Service
  • das neue Easy Apply Verfahren
  • die neuen Arbeitgeberprofile auf XING und kununu
  • die Employer Branding-, Personalmarketing- und Recruiting-Trends für die nächste Zeit
  • die Frage, ob man HR nicht besser in People Management umbenennen sollte
  • wie Davids Meinung nach ein Rollenprofil für eine/n HR Vorstand/ständin aussehen müsste

…und Vieles mehr.

Also, viel Spaß mit der SAATKORN Podcast Episode #48 mit DAVID VITRANO!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.