Tim Leberecht im SAATKORN Podcast

Tim Leberecht ist Founder der Business Romantic Society, Autor, mehrfacher Ted-Talker und bewegt sich auf der Schnittstelle von Business, Humanismus und Technologie.

Tim ist ein scharfsinniger Vordenker für einen neuen Humanismus in der Wirtschaft und rennt bei mir damit offene Türen ein. In seinem Buch „Business Romantiker“ skizziert er die Sehnsucht nach einem anderen, menschlicheren Wirtschaftsleben, in seinem kürzlich erschienenen zweiten Buch „Gegen die Diktatur der Gewinner – Wie wir verlieren können, ohne Verlierer zu sein“ stellt er sich gegen die Maxime des ewigen Gewinnens in der Wirtschaft und prophezeit, dass in Zeiten der Digitalisierung Verlieren zur Kernkompetenz wird. Hört sich widersprüchlich an?! – Ja klar, und darin liegt der Reiz seiner Thesen.

Hier findest Du alle Informationen (inklusive Ticketverlosung und Rabattcode) zum THE GREAT WAVE Festival, welches Tim mit initiiert. Das Ganze findet ab kommenden Freitag, nämlich vom 16. bis 19. Oktober 2020 statt. Wenn Du Dich für New Work interessierst, solltest Du Dir das Festival definitiv mal anschauen!

Im Gespräch mit Tim geht es um folgende Themen:

  • Was hat Romantik mit Business zu tun?
  • Warum ist Menschlichkeit letztlich wichtiger als Zahlen, Daten, Fakten?
  • Wie kann eine Wirtschaft der Zukunft aussehen?
  • Warum wird Verlieren zur Kernkompetenz?
  • Wie läuft die Transformation zu einer humaneren Wirtschaft?
  • Welche Rolle spielen dabei Sprache, Emotion und Hacks?

…und Vieles mehr.

Wenn Du das Buch „gegen die Diktatur der Gewinner“ gewinnen haha 😉 möchtest, sende eine Email mit dem Betreff „Verlierer“ und Deiner Adresse an gewinne@saatkorn.com – viel Glück!

Und jetzt viel Spaß mit SAATKORN PODCAST #47 mit Tim Leberecht!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.