2 Employer Branding Jobs bei ZALANDO zu vergeben!

2 Employer Branding Jobs bei ZALANDO zu vergeben! – Nach dem Erfolg des OTTO Job Postings vor ein paar Wochen hatte mich das ZALANDO Team kontaktiert. Dort gibt es aktuell 2 interessante Employer Branding Jobs zu vergeben (auf die man sich HIER bewerben kann). Ich hatte Gelegenheit, dazu mit Janine Schneider, Teamlead Employer Branding, zu sprechen. Auf geht’s:

saatkorn.: Janine, wofür steht Zalando als Arbeitgeber? Warum sollte man ausgerechnet bei Euch arbeiten wollen?
Talente aus über 100 Nationen schreiben Zalandos Erfolgsgeschichte und haben mit viel Leidenschaft in nur zehn Jahren aus einer Start-up-Idee Europas führende Online-Plattform für Mode gemacht. Wir verbinden heute Kunden, Marken und Partner in mittlerweile 17 Ländern. Was unsere 15.000 Mitarbeiter motiviert, ist die Möglichkeit, Spuren zu hinterlassen, Bestehendes immer wieder zu hinterfragen und komplett neu zu denken. Daraus ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, fachlich und persönlich über sich hinauszuwachsen. Und das jeden Tag auf’s Neue.

saatkorn.: Was habt Ihr in den letzten Jahren im Zalando Employer Branding und Personalmarketing auf die Straße gebracht, was waren die spannendsten Projekte?
Employer Branding bei Zalando ist darauf ausgerichtet, die Zalando Story über unsere Mitarbeiter zu erzählen. Es geht uns in erster Linie um Authentizität und darum, Bewerbern einen möglichst tiefen Einblick in das Arbeiten bei Zalando zu ermöglichen. Wir haben in den letzten zwei Jahren weit über 100 People Stories in unseren Social Media Kanälen erzählt und unsere Reichweite sowie das Engagement mit unserem Content vervielfacht. Wir haben unsere erste globale Arbeitgeber Kampagne “Play” gelauncht und viel Energie in den visuellen und konsistenten Auftritt unserer Arbeitgebermarke gesteckt.

saatkorn.: Ihr habt gerade auch 2 spannende Job Opportunities. Ihr sucht 2 Employer Branding Spezialisten, einmal für den Bereich Fashion und einmal für den Bereich Logistics & Customer Care. Könnt Ihr genauer beschreiben, was die Aufgabengebiete für die beiden Employer Branding Jobs sind?
Innerhalb unseres Teams ist jeder ein Allround-Talent mit der Möglichkeit, seinen Aufgabenbereich und Tag autonom selbst zu gestalten. Neben dem eigenen Spezialbereich (also z.B. Fashion oder Logistics) gibt es immer die Möglichkeit, übergreifende Projekte voranzutreiben. D.h. viel Abwechslung und Spielraum zur persönlichen Weiterentwicklung. Von der Erstellung zielgruppenspezifischer Marketingstrategien und Kampagnenkonzepten, über Produktion von authentischem Content für unsere Social Media Kanäle bis zur Erstellung eines Kommunikationsplans liegt alles in einer Hand.

saatkorn.: Was muss der ideale Kandidat (m/w) mitbringen? Wie wird man Zalando erfolgreich?
Der ideale Kandidat möchte etwas bewegen – auch abseits vorgegebener Wege (die es bei uns eh kaum gibt). Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, in einem internationalen und sehr diskussionsfreudigem Team und mit Stakeholdern aus ganz unterschiedlichen Bereichen bei Zalando zu arbeiten, dann bist du bei uns richtig. Du bringst schon Erfahrungen im Bereich digitaler Markenkommunikation mit und hast Freude am Schreiben. Wenn du den Erfolg deiner Maßnahmen mit Zahlen und Daten untermauern kannst – umso besser!

saatkorn.: Und woran darf man sich bei Zalando nicht stören?
Talente mit einer hohen Eigenmotivation, dem Gespür und Verständnis für Trends und einer Portion Unternehmergeist sind bei Zalando immer willkommen und haben Erfolg. Mitarbeiter, die diese Voraussetzungen mitbringen, sollten sich auch nicht davor scheuen, Verantwortung zu tragen. Bei uns ist die schnelle Reaktion auf Veränderungen im Markt Gang und Gäbe, wenn wir sie nicht sogar selber auslösen.

saatkorn.: Was gefällt Euch individuell ganz besonders an Zalando? Und was nicht?
Die Möglichkeiten, Projekte von Anfang bis Ende zu verantworten aber auch an unternehmensübergreifenden Initiativen und Projekten, wie der Diversity Guild oder den Hackathons mitwirken zu können, ist ein absoluter Treiber für die eigene Weiterentwicklung. Dadurch, dass man mit Menschen aus über 100 Nationen zusammenarbeitet, lernt man unterschiedliche Perspektiven kennen und arbeitet bei Zalando eigentlich mit der ganzen Welt zusammen.

saatkorn.: Wie würdet Ihr die Teamatmosphäre im Employer Branding Team von Zalando beschreiben?
Hier arbeiten starke Persönlichkeiten mit diversen Backgrounds und aus unterschiedlichsten Fachbereichen zusammen und formen aus einem kleinen Team ein fast schon eigenständiges Employer Branding Start-Up innerhalb des Unternehmens. Jede Meinung ist nicht nur wichtig, sondern gefragt und eine rege Diskussionskultur bereichert nicht nur die Arbeit des Teams, sondern auch die Abende bei einem gepflegten Feierabendgetränk.

saatkorn.: Was sind Eure individuellen 3 Hauptgründe, warum sich nun Leute auf die offenen Stellen bewerben sollten?
Es gibt kein besseres Team. 🙂 Wir entwickeln in-house und agieren weitestgehend unabhängig, haben somit den größtmöglichen Spielraum und handeln eigenverantwortlich. Wer noch mehr Gründe möchte, kann ein wenig auf unseren Social Media Channels stöbern oder direkt mit uns in Kontakt treten:

Folgt uns auf Facebook

Folgt uns auf LinkedIn

Folgt uns auf Instagram

Und HIER könnt Ihr Euch unseren Zalando Film anschauen…

saatkorn.: Janine, dann viel Erfolg bei der Talentsuche – ich drücke die Daumen! – Und an alle, die sich jetzt angesprochen fühlen: bewerben könnt Ihr Euch HIER. Viel Erfolg!

 

 

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.