STARTTOFINISH in der SAATKORN HR Startup Serie

STARTTOFINISH heißt das HR Startup, welches ich Dir hier im Rahmen der SAATKORN HR Startup Serie vorstelle. Ich konnte mit Founder und Recruiter Jan Lütje-Thoden sprechen. Auf geht’s:

SAATKORN: Bitte stellt Euch den SAATKORN LeserInnen doch kurz vor.
Noch ein langweiliger Personaldienstleister…genau das sind wir nicht. Wir von Start To Finish arbeiten nämlich nur mit wirklich coolen Firmen zusammen. Für ganz verschiedene aufstrebende Start-ups aus den Bereichen Tech, Amazon FBA und E-Commerce übernehmen wir das Recruiting von echten A-Playern und bringen den Gründern und ersten Personalern in unserer Recruiting Academy auch gern bei, wie sie das langfristig selbst machen können.

SAATKORN: Warum gibt es STARTTOFINISH?
Wir wollen Recruiting anders machen. In unseren Nachrichten gibt es keine “Obstkörbe, Tischtennisplatten oder die besten Teamevents”. Wir arbeiten nur mit Firmen zusammen, die ein richtig starken Produkt haben und bei denen unsere Kandidaten ab Tag 1 etwas verändern können.

SAATKORN: Was ist Eure konkrete Business Idee?
Wir wollen Start-ups langfristig dabei helfen besser und nachhaltiger zu wachsen. Am Anfang geben wir gern direkt Starthilfe, indem wir das Recruiting für sie übernehmen und danach können die Start-ups in unserer Academy alles darüber lernen, wie sie ihr Team am besten aufbauen und nur richtig starke Leute einstellen.

SAATKORN: Welche Kunden habt Ihr bereits überzeugen können?
Tatsächlich haben wir schon für echt coole Start-ups in ganz verschiedenen Stadien Kandidaten suchen dürfen, darunter Snocks, Purelei, SellerX, Operations1 oder Mawave.

SAATKORN: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren stehen?
In drei Jahren soll jeder, der für sein Start-up A-Player sucht, wissen, dass er sie mit uns finden kann und wir setzen alles daran, dass auch Kandidaten, die Lust haben in einem Start-up durchzustarten, wissen, dass wir da der erste Ansprechpartner sind, wenn es um aufregende Jobs in jungen Unternehmen geht.

SAATKORN: Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?
Wir wünschen uns auf jeden Fall, dass wir weiter so stark wachsen und immer mehr tolle Start-up Gründer von uns überzeugen können. Darüber hinaus wäre es mega, wenn noch mehr Menschen sich davon überzeugen lassen, dass es sich lohnt, den auf den ersten Blick vielleicht erstmal unsicheren Weg in ein Start-up zu gehen, weil sie dort umso mehr bewegen können. Und zum Schluss steht da natürlich der Wunsch auf viele weitere Jahre Start To Finish und ein wachsendes Team mit vielen Start-up begeisterten Menschen.

SAATKORN: Wo und wie kann man Euch am Besten ansprechen?
Uns erreicht man am besten über LinkedIn unter Start To Finish. Über die Seite kommt ihr auch direkt zu unseren Mitarbeiter, die alle regelmäßig aus ihrem Recruiting-Alltag posten. Ansonsten sind wir aber auch ganz easy über unsere Website zu erreichen. Wenn ihr mit uns zusammenarbeiten möchtet, vernetzt euch unbedingt auf LinkedIn mit unserer Partnership Managerin Sarah Petrick.

SAATKORN: Jan-Lütje, ganz herzlichen Dank für das Interview. Und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit STARTTOFINISH.

🚀 Bist Du auch Startup FOUNDER*IN?

Und soll Dein Unternehmen auch kostenlos in der SAATKORN HR Startup Serie gefeatured werden? – Dann beantworte DIESE FRAGEN, pack gutes Bildmaterial und – sofern vorhanden – einen Video-Link dazu und sende das Ganze an hrstartups@saatkorn.com
Dein Feature erscheint dann hier auf dem Blog, in meinem Newsletter und nen Social Push gibt’s gratis obendruff. DEAL?

 

 

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.