SKILLCONOMY im SAATKORN Podcast

SKILLCONOMY: Active Sourcing as a Service

Die beiden Brüder Lars und Marc Branscheid sowie deren Cousin Jonas Krömer sind die Founder von Skillconomy und berichten über Active Sourcing as a Service.

Genau genommen habe ich 2/3 Drittel des Founding-Trios am Start. Nämlich Jonas, der für die Außendarstellung von Skillconomy zuständig ist und Lars, der sich beim Active Sourcing Spezialsten um die Technik kümmert.

Das Geschäftsmodell ist auf den ersten Blick easy. „Active Sourcing as-a-service. Innerhalb von 14 Tagen erhalten Sie passende, wechselbereite Bewerber:innen oder der Auftrag bleibt kostenlos!“ – So steht’s auf der Skillconomy Website.

In dieser SAATKORN Podcast Episode erfährst Du

  • Was genau hinter Active Sourcing as Service steckt
  • Warum Skillconomy kein Sales Team hat und auch nicht aufbauen wollen
  • Warum der Fokus auf Candidate Experience und Technologie so zentral ist

Spannend finde ich neben den Business-Themen auch die Firmenphilosophie der drei Founder dieses Familienunternehmen 2.0. Denen geht es nicht um Wachstum um jeden Preis, sondern um die nachhaltige Entwicklung und den Ausbau der Skillconomy – Technologieplattform. Geht natürlich dann, wenn man bootstrapped alles selbst aufgebaut hat und nicht von irgendwelchen Investmentvorgaben abhängig ist.

Was die Drei für die Zukunft geplant haben, wie wichtig sie im HR Tech Kontext das Menschliche einschätzen und die Einladung zum selbstgekochten Mittagessen erfährst Du ebenfalls im Podcast. Viel Spaß!

 

🚀 Bist Du Startup FOUNDER*IN?

Und soll Dein Unternehmen auch kostenlos in der SAATKORN HR Startup Serie gefeatured werden? – Dann beantworte DIESE FRAGEN, pack gutes Bildmaterial und – sofern vorhanden – einen Video-Link dazu und sende das Ganze an hrstartups@saatkorn.com
Dein Feature erscheint dann hier auf dem Blog, in meinem Newsletter und nen Social Push gibt’s gratis obendruff. DEAL?

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.