QUEB Award 2019 – jetzt bewerben!

Die HR Innovation des Jahres wird über den QUEB Award dieses Jahr gleich 2 mal vergeben – nämlich einmal für Start-ups und einmal für etablierte Unternehmen. Die Kandidaten der Shortlist des prestigeträchtigen Awards werden auf dem #RC19 Festival live vor Publikum um den begehrten Award pitchen. Wer wird die Nachfolge des letztjährigen Preisträgers Deutsche Bahn antreten? – Alle Details rund um den QUEB Award 2019 – für den Ihr Euch noch bis 28.2.2019 bewerben könnt –  verrät QUEB Geschäftsführerin Susanne Hüsemann im Interview – auf geht’s:

saatkorn.: Susanne, bitte stell Dich den saatkorn. LeserInnen doch kurz vor.

Susanne Hüsemann, QUEB Geschäftsführerin
Susanne Hüsemann, QUEB Geschäftsführerin

Hallo, mein Name ist Susanne Hüsemann und ich bin die Geschäftsführerin des Queb | Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting e. V..

saatkorn.: Auch dieses Jahr wird wieder der QUEB Award für die HR Innovation des Jahres vergeben. Warum dieser Preis? Und warum die „HR Innovation des Jahres“?
HR ist ein absolut spannender Markt – nicht nur für BewerberInnen sondern auch für die einstellenden Unternehmen und eine wachsende Zahl an Anbietern. Die Dynamik ist beeindruckend. Eine Vielzahl an Herausforderungen kommen aus technischen, regulativen, wirtschaftlichen Richtungen, für die viele clevere und interessante Lösungen angeboten werden. Zum Teil Weiterentwicklungen, auf die schon lange gewartet wurde und man sich fragt, warum da noch niemand darauf gekommen ist. Zum Teil aber auch disruptive Ansätze, die Employer Branding und auch das Recruiting von tausenden Stellen auf Jahre verändern können. Hier einmal inne zu halten und die besten Lösungen genauer anzuschauen, dafür schlägt unser Herz.

saatkorn.: Ihr vergebt den Preis ja in 2 Kategorien, richtig?
Ja, richtig! Zum einen ist es uns wichtig, innovative Start-ups zu identifizieren. Es gibt inzwischen wahnsinnig viele junge Unternehmen, die äußerst hilfreiche Lösungen entwickeln und anbieten. Viele dieser Unternehmen sind aber noch unbekannt oder sie verfügen noch über zu wenig Zugang zum Markt. Gleichzeitig ist es uns aber auch wichtig, die etablierten Unternehmen hervorzuheben, die den Mut haben Innovationen zu entwickeln und neue Wege zu gehen. Denn auch für bereits lange existierende Unternehmen sind Innovationen ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg in ihre Zukunft, der mit ganz eigenen Herausforderungen gespickt ist.

Der QUEB Award wird 2019 zwei Mal vergeben
Der QUEB Award wird 2019 zwei Mal vergeben

saatkorn.: Wie kann man sich für den Preis bewerben? Und – ganz wichtig – kostet das was?
Die Bewerbung ist kostenlos und kann per E-Mail an info@queb.org bei unserer Geschäftsstelle eingereicht werden. Die Bewerbung sollte Informationen über die jeweilige Ausgangslage sowie die Zielsetzung enthalten und darüber hinaus über die Umsetzung und welche Wertschöpfung daraus entstehen soll oder bereits entstanden ist. Die Jury interessiert sich natürlich immer dafür, welche messbaren Ergebnisse es gibt und ob das Ziel erreicht werden konnte. Neben Start-ups und etablierten Unternehmen können sich natürlich auch Organisationen sowie Agenturen – nach Genehmigung durch ihren Kunden und in dessen Namen – noch bis Ende Februar bewerben. Alle Details zum Award findet Ihr übrigens HIER.

saatkorn.: Und wie erfolgt die Auswahl der besten Ideen? – Wer sitzt in der Jury?
Zunächst wird unsere Jury eine Vorauswahl aus den eingereichten Unterlagen treffen. Sie setzt sich aus Teilen des Queb Vorstands, des Beirats und unseres Alumninetzwerkes zusammen. Es handelt sich also um ein ausgewogenes Gremium von renommierten Experten aus Wissenschaft und Praxis.

saatkorn.: Das bedeutet, der finale Sieger wird je Kategorie auf dem #RC19 Festival live vor Ort vom Publikum ausgewählt? Wie war das im letzten Jahr?
Genau, auch beim #RC18 im vergangenen Jahr, wurden die Gewinner per Live Voting durch das Publikum vor Ort gewählt. Die besten Einreichungen wurden vor Ort im Rahmen von Elevator Pitches zunächst dem Publikum präsentiert und im Anschluss wurde live abgestimmt. Das wollen wir unbedingt beibehalten. Zum einen, weil das hervorragend funktioniert hat. Und zum anderen, weil es eine fantastische Atmosphäre gab. An Spannung war das kaum zu überbieten. #NeverChangeaWinningTeam

saatkorn.: Ich freue mich schon auf den Elevator Pitch und die Gewinner des QUEB Award für die Innovation des Jahres! – Herzlichen Dank für das Interview Susanne.

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.