Perspektivwechsel im Employer Branding – Buchverlosung

Perspektivwechsel im Employer Branding – gerade ist die zweite und erweiterte Auflage des Buchs von Roland Mattmüller und mir erschienen. Große Freude!

Was erwartet Dich im Buch?

Ausgewiesene Experten analysieren systematisch die Erwartungen, Motive und Verhaltensmuster der Generation Y und Z und entwickeln Ansätze, um die jungen Nachwuchskräfte als Mitarbeiter zu werben und zu halten. Handlungsempfehlungen für die zielgruppenadäquate Gewinnung und Bindung dieser (zukünftigen) Mitarbeiter und Anspruchsgruppen stehen ergänzend im Mittelpunkt von Perspektivwechsel im Employer Branding.

Verantwortliche in den Unternehmen erhalten somit konkrete Hilfestellung, die Bedürfnisse und Wünsche dieser Altersgruppen, die bald den Großteil der Erwerbstätigen stellen werden, mit ihrer Unternehmenskultur in Einklang zu bringen und dem Fachkräftemangel vorzubeugen.

In der zweiten Auflage von Perspektivwechsel im Employer Branding wurden alle Beiträge überarbeitet. Zahlreiche Fallbeispiele zeigen praxisorientiert auf, wie eine entsprechende Kommunikation zielgruppenspezifisch erfolgreich sein kann, etwa bei Frauen in traditionellen Männerberufen, bei Schülern als jüngste Gruppe oder bei typischen mittelständischen Hidden Champions und (Familien-)Unternehmen.

Aus dem Inhalt von Perspektivwechsel im Employer Branding:

  • Marketing: Das Management aller Zielgruppen
  • Marke und Branding: Produkt-, Unternehmens- und Arbeitgebermarke
  • Herausforderungen für das Employer Branding und Konsequenzen
  • Fallstudien zu aktuellen Herausforderungen im Employer Branding und Personalmarketing
  • Das „House of Employer Branding“ als Lösungsansatz für die Praxis

saatkorn. verlost im Newsletter 3 druckfrische Buchexemplare „PERSPEKTIVWECHSEL IM EMPLOYER BRANDING“. Dafür musst Du LeserIn des saatkorn. Newsletters sein und mir eine Mail mit dem Betreff „Perspektive“ an gewinne@saatkorn.com senden. Bitte vergiss Deine Adresse nicht!

Die Herausgeber von Perspektivwechsel im Employer Branding

Prof. Dr. Roland Mattmüller ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Strategisches Marketing, an der EBS Business School, EBS Universität für Wirtschaft und Recht, in Oestrich-Winkel. Dort beschäftigt er sich unter anderem mit der Bedeutung von Strategien und Marken für die unterschiedlichen Bezugsgruppen eines Unternehmens, im Besonderen auch im Rahmen des Employer Branding. Neben zahlreichen weiteren Aktivitäten ist Professor Mattmüller Akademischer Direktor der Markenakademie und als Berater für Unternehmen im In- und Ausland tätig.

Gero Hesse („saatkorn.“) ist Geschäftsführer von TERRITORY EMBRACE, der Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting Agentur des Bertelsmann Konzerns sowie der Plattformgeschäfte Ausbildung.de, meinpraktikum.de und Trainee.de. Neben seinen beruflichen Aktivitäten ist Hesse Beirat bei QUEB, dem Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Seit 2009 betreibt er seinen mehrfach ausgezeichneten Blog www.saatkorn.com. Hesse zählt laut Personalmagazin zu den 25 top HR Influencern in der DACH Region und wurde bereits zwei Mal in die Liste der „40 führenden Köpfe im Personalwesen“ aufgenommen.

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.