FACE THE CHANGE mit MIRKO SCHÜSSLER

Die FACE THE CHANGE Podcast Reihe, eine Kooperation zwischen Indeed und SAATKORN, geht heute in die zweite Runde. In dieser Reihe – die auf der FACE THE CHANGE Website auch als kürzere Videoversion verfügbar ist – spreche ich mit spannenden Menschen aus der Recruiting-Szene im DACH-Bereich. Heute spreche ich mit MIRKO SCHÜSSLER, Head of Recruiting bei der DEVK.

Mit Mirko Schüssler, dem zweiten FACE THE CHANGE Gast, schauen wir dementsprechend tief in das Recruiting bei der DEVK. Als Head of Recruiting hat Mirko die spannende Aufgabe, in einer dezentral geprägten Unternehmenslandschaft Recruiting-Themen zu vereinheitlichen und nach vorne zu bringen, insbesondere für Sales Mitarbeiter*innen.

Darin liegen naturgemäß eine ganze Menge spannende Challenges. Zunächst ist es komplex, verschiedenen Units gleichermaßen zu dienen und dabei den eigenen Qualitätsanspruch nicht aus den Augen zu verlieren. Und dann ist das Recruiting von Sales Mitarbeiter*innen auch nicht gerade eine Aufgabe, die sich von selbst erledigt. Spannende Aufgabe in einer spannenden Branche, denn Versicherungen stehen allgemein auch nicht auf Platz 1 der begehrenswertesten Arbeitgeber.

Zu guter Letzt hier noch der Buchtipp von Mirko:
Markenbotschafter – Erfolg mit Corporate Influencern von Kerstin Hoffmann.

Freut Euch also auf einen tiefen Blick in eine berufliche Praxis mit vielen Herausforderungen im FACE THE CHANGE Podcast # 2 mit MIRKO SCHÜSSLER. Auf geht’s!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

2 Gedanken zu „FACE THE CHANGE mit MIRKO SCHÜSSLER

  • Avatar
    2. Dezember 2020 um 11:11
    Permalink

    Ehrlich gesagt war ich enttäuscht von dem Interview mit Mirko. Es gab viele Floskeln, aber zu wenig Konkretes. Erst ab Mitte des Interviews wurde es etwas besser. Schade

    Antwort
    • Gero Hesse
      2. Dezember 2020 um 17:28
      Permalink

      Hi Martin – DANKE für Dein Feedback. Schade, dass dieser Eindruck bei Dir entstanden ist. Was hättest Du Dir denn ganz konkret gewünscht? – Frage ist ernst gemeint, kann ja dann demnächst andere Fragen stellen… LG Gero

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.