E-SPORTS im PERSONALMARKETING bei PwC

E-SPORTS im PERSONALMARKETING – nachdem Timo Schöber im letzten Podcast ja schon die theoretische Grundlage in den Themenkomplex GAMING, E-SPORTS & EMPLOYER BRANDING gelegt hat, gibt es heute den tiefen Blick in die betriebliche Praxis:

PwC zeigt bereits seit 2017, wie man E-SPORTS super als Instrument für Employer Branding und Personalmarketing sowie Recruiting nutzen kann.

Ich hatte Gelegenheit, ausführlich mit Senior Consultant Gian Luca Vitale und Bastian Schulte aus dem PwC Personalmarketing über die PwC eigenen und mehrfach ausgezeichneten (zuletzt: Trendence Award 2020) GAMING MASTERS zu sprechen. Dabei ging es um folgende Fragestellungen:

  • Wie entstand die Idee, sich bei PwC mit dem Thema E-SPORTS im Personalmarketing zu beschäftigen?
  • Wie ist die Idee zu den GAMING MASTERS entstanden?
  • Inwiefern kann man die GAMING MASTERS als interne Employer Branding Maßnahme verstehen?
  • Was bedeuten die GAMING MASTERS im Hinblick auf das externe Employer Branding?
  • Was waren die wesentlichen Erfolgstreiber für die GAMING MASTERS?
  • Welche Anfängerfehler sollte man als Arbeitgeber vermeiden?
  • Welche Zielgruppen erreicht PwC über die GAMING MASTERS?
  • Konnten mit den GAMING MASTERS auch Recruitingerfolge erzielt werden?

…und Vieles mehr. Ein spannendes Gespräch und eine super Ergänzung zu ersten E-SPORTS Podcastfolge mit Timo Schöber.

HIER geht’s zu weiteren E-SPORTS Infos von PwC und HIER zu den GAMING MASTERS.

Und hier gibt’s super Zahlen / Daten / Fakten Material zum Thema.

An dieser Stelle sage ich Gian Luca Vitale und Bastian Schulte ganz herzlichen Dank für den Talk und wünsche weiterhin viel Spaß und Erfolg mit den GAMING MASTERS! – So – jetzt viel Spaß mit SAATKORN Podcast #75!

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Ein Gedanke zu „E-SPORTS im PERSONALMARKETING bei PwC

  • 11. März 2021 um 13:08
    Permalink

    Echt spannender Podcast, hat mich wirklich interessiert vor allem weil es um E-Sports ging.

    LG
    Christian

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.