Deutschlands Personal-Kongress: Tickets gewinnen!

Heute dreht sich alles um Deutschlands Personal-Kongress – inklusive Ticketverlosung. Ich hatte Gelegenheit, hierzu mit Initiator Prof. Dr. Knoblauch (Foto oben) zu sprechen – auf geht’s: 

saatkorn.: Herr Prof. Dr. Knoblauch, bitte stellen Sie sich den saaktorn. LeserInnen doch kurz vor.

Prof. Dr. Jörg Knoblauch, Initiator von Deutschlands Personal-Kongress
Prof. Dr. Jörg Knoblauch, Initiator von Deutschlands Personal-Kongress

Liebe saatkorn-Leser, lieber Gero, ich darf mich heute als erfolgreichen, mittelständischen Unternehmer und Personal-Vordenker für den Mittelstand im deutschsprachigen Raum betiteln. Doch das war nicht immer so. Es gab Jahre, in denen wir kurz vor dem Aus standen. Ich habe Lieferanten um Verlängerung der Zahlungsfrist, Kunden um Vorabrechnungen und Banken um Verlängerung gebeten … Keine glorreiche Zeit.

Wenn ich heute darüber nachdenke, was meinen unternehmerischen Erfolg ausgemacht hat, dann sind es folgende Worte: How to find them, how to keep them? (Wie finde ich die besten Mitarbeiter und wie halte ich sie?)

Seit ich diesen Fokus auf Mitarbeiter in meinem Unternehmen erkannt habe, geht die Erfolgsspirale nach oben. Mitarbeiter sind der Schlüssel. Diese Fokussierung auf Mitarbeiter habe ich mir zum Leidenschafts-Projekt gemacht. Ich bin um die Welt gereist, habe die besten Beispiele gesammelt und gebe dieses Wissen heute an mehrere tausend Firmen weiter.

saatkorn.: In Kürze findet Deutschlands Personal Kongress für den Mittelstand statt. Zum wie vielten Mal findet der Kongress statt und wie grenzt sich der Kongress gegenüber ähnlichen Veranstaltungen inhaltlich ab?
Wir starten mit Deutschlands Personal-Kongress bereits in die zweite Runde. Der erste Personal-Kongress hat alle Erwartungen weit übertroffen – es war ein unvergleichlicher Auftakt. Bei Deutschlands Personal-Kongress kommen die besten Experten zusammen, die Mittelständlern für ihre täglichen Herausforderungen unterstützen. Genau das gab es nämlich bislang in Deutschland noch nicht. Bislang gibt es zwei große Personal-Kongresse in Deutschland. Diese beiden Kongresse richten sich aber an große Firmen und Konzerne – Mittelständler waren im besten Fall Zaungäste. Mit Deutschlands Personal-Kongress gibt es endlich ein Event, das die speziellen Bedürfnisse des Mittelstands in den Fokus rückt. Die besten Experten und Praktiker zeigen Ihnen an diesem Tag, wie Sie die besten Talente finden und binden.

saatkorn.: Das bedeutet, der Kongress fokussiert sich auf die inhaltlichen Herausforderungen für Mittelständler. Inwiefern unterscheiden sich diese Ihrer Ansicht nach von Großkonzernen?

Früher brauchten Mittelständler viel Kapital, um erfolgreich zu sein. Heute benötigen Sie die besten Talente! Ich, Jörg Knoblauch, bin selbst mittelständischer Unternehmer und kenne die harte Wirklichkeit: Zu wenig Bewerber – zu wenig Talente – in klein- und mittelständischen Unternehmen. Eine Großzahl der wenigen guten Bewerber verlieren wir an die großen Konzernunternehmen. Uns beschäftigt alle eine gemeinsame Frage: Wie finden und binden wir Mittelständler die besten Mitarbeiter?

saatkorn.: Inwiefern hat Ihrer Meinung nach der Mittelstand schon verstanden, dass nicht die Kunden, sondern die Mitarbeiter die zentralste Erfolgssäule und dass  Bewerber auch wie Kunden zu behandeln sind?
In vielen Unternehmen höre ich den Satz: „Besser ich stelle einen B-Mitarbeiter ein, als garkeinen Mitarbeiter zu bekommen.“ Wenn ich das höre, stellen sich bei mir alle Nackenhaare. Genau das ist die „Personalfalle“ in die viele Unternehmen laufen. Ein Freund von mir, ein deutschlandweit bekannter Unternehmer mit 500 Mitarbeitern, stellte in einer Runde mit einigen Unternehmern die Frage: Wann beginnt die Arbeitszeit eines Mitarbeiters?

– Wenn der Mitarbeiter sein Auto auf dem Parkplatz parkt?

– Wenn er das Treppenhaus hochkommt?

– Wenn der Computer hochgefahren wird?

Was würden Sie antworten? – Ich habe ihm Folgendes gesagt: „Das ist die falsche Frage. Wenn du B- und C-Mitarbeiter beschäftigst, dann musst du dich genau mit solchen Fragen befassen. Wenn du aber A-Mitarbeiter beschäftigst, dann ist diese Frage völlig egal. Denn A-Mitarbeiter sind Leute, die sich für dich querlegen. Sie werden diese Frage selbst völlig richtig beantworten und eigenverantwortlich handeln, damit du den Kopf für wichtige Dinge frei hast.“ – Wie Sie diese Talente – eben die A-Mitarbeiter – für Ihr Unternehmen finden und binden – genau darum geht es bei Deutschlands Personal-Kongress. 

saatkorn.: Das Motto zu Deutschlands Personalkongress für den Mittelstand ist „Mehr Bewerber. Mehr Talente. Mehr Erfolg.“. – Bedeutet dies, dass die Themen Arbeitgeberattraktivität, Personalmarketing und Recruiting im Fokus des Kongresses stehen?
Absolut. Mein Anspruch ist es, dass die erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands an diesem Kongress gehört werden. Unternehmer die es geschafft haben, präsentieren ihre Erfolgsgeheimnisse. Klaus Kobjoll beispielsweise als bester Hotelier Europas. Sein Talent: Methodisches Begeistern von Mitarbeitern und Kunden. Mit seinem legendären Schindlerhof hat er den Weg zum erfolgreichen Unternehmen bewiesen. Es erwartet Sie kein klassischer Vortrag, nein, es geht beim Vollblut-Unternehmer Klaus Kobjoll, um eine Anleitung zum Total-Einsatz. Da er heutzutage kaum mehr auf der Bühne steht, sind wir umso begeisterter, dass wir ihn für Deutschlands Personal-Kongress gewinnen konnten. Unser Premium-Kongresspartner XING E-Recruiting ist der Ansprechpartner für digitales Talente-Marketing. XING ist das führende berufliche Online-Netzwerk im deutschsprachigen Raum mit über 10 Millionen Mitgliedern. Als Netzwerk hat XING bewiesen: XING bringt die richtigen Menschen zusammen.

saatkorn.: Auf welches Programm können sich die Kongress-Teilnehmer freuen?
Auf unserer Kongressbühne stehen keine Theoretiker, sondern nur Experten, deren Ideen sich in der harten Realität bewährt und Erfolge hervorgebracht haben. Was erwartet Sie bei Deutschlands Personal-Kongress 2017?

  • Treffpunkt für mittelständische Unternehmer – zu den Besten Deutschlands gehören.
  • Exzellente Keynote-Speaker erleben, wie beispielsweise Dirk Kreuter, er gilt als „digitaler Vordenker und Onboarding-Experte“.
  • Die erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands auf der Bühne.
  • XING E-Recruiting als Premium-Kongresspartner – digitales Talente-Marketing ist die Zukunft.
  • Ein „Ted Talk” als Inspirationsquelle für Personalverantwortliche.
  • Die Ideenwerkstatt – die besten Ideen mit Gleichgesinnten austauschen.
  • Best Practice – Exzellente Unternehmen berichten über ihre Erfolgsgeheimnisse.

saatkorn.: Prof. Dr. Knoblauch – mal ganz persönlich: haben Sie einen Programmpunkt, auf den Sie sich ganz besonders freuen?
Danke für diese Frage. Mein persönliches Highlight ist Prof. Dr. Gunther Olesch. Allein für ihn lohnt sich die Reise nach Stuttgart. J Versprochen. Er gehört zu den zehn führenden Personalmanagern Deutschlands. Im Unternehmen Phoenix Contact ist Prof. Olesch Geschäftsführer Personal. Das Unternehmen ist unter den Besten 1 % der Arbeitgeber in Europa. Er wird Sie begeistern.

saatkorn.: Jörg, vielen Dank für das Interview. Und viel Erfolg mit Deutschlands Personal-Kongress 2017!

 

Unter allen saatkorn. Newsletter LeserInnen verlose ich 2×2 Tickets für Deutschlands Personal-Kongress 2017. Um eine Chance auf den Buchgewinn zu haben, musst Du nur Folgendes tun:

Erstens: Falls Du noch nicht den saatkorn. Newsletter abonniert hast, trage Dich in den saatkorn. Newsletter ein:

Zweitens: bitte einfach Hier klicken – Stichwort „hesse“ eingeben – und ab in den Lostopf. Viel Glück!!!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.