Alles zum MOOC Digitalisierung von HR + halber Preis!

Digitalisierung von HR ist ja ein Dauerbrenner-Thema, nicht nur auf saatkorn. Der Nachholbedarf in den HR Abteilungen ist groß und die Digitalisierung schreitet in allen Themenfeldern massiv voran. Schön, dass es den Massive Open Online Course (MOOC) „Human Resource Management in the Digital Age“ gibt, der wie der Name schon sagt, Digitalisierung von HR in allen Facetten beleuchtet. Da ich auch Referent bin, habe ich mit Kurs-Initiator, Prof. Dr. Andreas Eckardt, nicht nur ein Interview geführt, sondern für saatkorn. LeserInnen die Kursgebühr halbieren dürfen (ganz herzlichen Dank an dieser Stelle an Andreas!!!). 😉 Mehr Infos dazu weiter unten. Jetzt aber erst mal auf ins Interview mit Andreas:

saatkorn.: Andreas, bitte stelle Dich den saatkorn. LeserInnen kurz vor.

Prof. Dr. Andreas Eckhardt - Initiator des MOOC: Digitalisierung von HR.
Prof. Dr. Andreas Eckhardt – Initiator des MOOC: Digitalisierung von HR.

Gerne, lieber Gero! Ich bin 39 Jahre und seit knapp zweieinhalb Jahren Professor für Personalmanagement an der German Graduate School of Management & Law (GGS) in Heilbronn. Nach Ende meines Studiums war ich zuerst im HR für DaimlerChrysler in Taiwan tätig und bin nach meiner Rückkehr nach Deutschland zurück an die Uni. Dort habe ich dann die klassische akademische Karriere eingeschlagen und war für insgesamt neun Jahre zuerst als Doktorand und dann als Post-Doc an der Goethe-Universität in Frankfurt tätig.

saatkorn.: Ganz aktuell gehst Du mit Deinem Team in die Zweitauflage des Massive Open Online Courses (MOOC) „Human Resource Management in the Digital Age“. Ich gehe daher davon aus, dass die Erstauflage dieses Online Kurses zur Digitalisierung von HR gut gelaufen ist, oder?
Die Erstauflage war ein unerwartet großer Erfolg. Wir waren wirklich überrascht, wie positiv die Resonanz unserer Teilnehmer war, speziell vor dem Hintergrund dass es die Erstauflage dieses Kurses war.

saatkorn.: Was dürfen die Kursteilnehmer erwarten? Welche Referenten und welches Programm gibt es im MOOC rund um Digitalisierung von HR?
Wir betrachten wie fünf Kernaufgaben im HR (Strategie, Change Management, Recruiting und Personalmarketing, Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement) durch die Digitalisierung beeinflusst werden und wie HR dabei helfen kann die fortschreitende Digitalisierung in Unternehmen zu managen. Jedes Themenfeld wird ein anerkannter Experte aus der Praxis begleiten. So stand uns bspw. Janina Kugel, Leiterin Personalwesen und Mitglied des Vorstandes bei Siemens, zum Thema Digitalisierung und strategisches Personalmanagement Rede und Antwort. Mit Dr. Jeanny Wildi-Yune von KPMG haben wir über die Chancen und Herausforderungen von Digital und Social Learning gesprochen. Weitere Gesprächspartner waren beispielsweise Harald Schirmer von Continental, mit dem wir ausführlich über Change Management gesprochen haben und natürlich Du, Gero Hesse, als Experte für das Thema Digitalisierung in Personalmarketing und Recruiting.

saatkorn.: Gibt es Änderungen zur Erstauflage?
Ja es gibt ein paar Anpassungen, die wir auf Basis des Teilnehmerfeedbacks des letzten Kurses vorgenommen haben. Die letztjährigen Kursteilnehmer waren beispielsweise begeistert vom Input der Experten aus der Praxis, deshalb haben wir uns entschlossen neben dem Input der seniorigen Experten aus Großunternehmen auch den Nachwuchs zu Wort kommen zu lassen. In unserer neuen Reihe „Trending Topics“ sprechen wir daher mit jungen Vertretern aus Start-Ups (z. B. Venture Idea) und Forschungsprojekten (wie z. B. dem BizMOOC) zu Themen wie der Virtualisierung und Gamifizierung von Arbeit oder der Rolle des Mitarbeiters bei der Kreation von Innovationen. Außerdem haben wir die Arbeit in virtuellen Teams ausgebaut. Unser Teilnehmenden arbeiten im Kurs an kollaborativen Projekten und schulen dabei ihre digitalen Fähigkeiten.

saatkorn.: Wie ist die Kursabfolge und wo kann man sich anmelden?
Die Kursabfolge sieht vor, dass nach jeder zweiten Woche ein neues Modul mit den dazugehörigen Videos, Interviews und Aufgaben freigeschaltet wird. Einmal aktiviert, bleibt jedes Modul bis zum Ende des Kurses frei zugänglich.Man kann den Kurs also auch ganz flexibel durchlaufen. Das letzte Modul endet am 17. Dezember. Ganz besonders wichtig: Die Anmeldung ist noch bis 15. Oktober möglich. Wir bieten allen Lesern von saatkorn den Kurs zum halben Preis an, die sich bis einschließlich 12. Oktober anmelden. Deine Leser müssen dafür bei der Anmeldung folgenden Coupon-Code angeben: “Saatkorn-GGS”. Alle weiteren Infos zum Kurs und zur Anmeldung gibt es auf unserer Kurs-Webseite. Weitere Fragen rund um den Kurs beantwortet gern unsere Digital Learning Managerin Karina Piersig (karina.piersig@ggs.de).

saatkorn.: Was sind aus Deiner Sicht die nächsten Schritte, denkst Du bereits über eine dritte Auflage zum Online Kurs Digitalisierung von HR nach?
Nachdem die erste Auflage so erfolgreich war und das Feedback der Teilnehmer derart positiv, werden wir den Kurs in Zukunft sicher fortsetzen. Durch die hohe Flexibilität des Formats werden wir aber stetig Veränderungen vornehmen, um auf aktuelle Entwicklungen in der HR-Welt eingehen zu können. Beispielsweise schwebt uns vor in Zukunft bestimmte Kursbestandteile in gestreamte Liveformate zu überführen, um so noch eine größere Anzahl an Leuten zu erreichen. Zudem werden wir technische Themen wie HR Robotics oder App-Prototyping noch stärker in den Kurs integrieren.

saatkorn.: Andreas, ganz herzlichen Dank für das Interview und die Bereitschaft, saatkorn. LeserInnen vergünstigt teilnehmen zu lassen!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.