Cobrainer in der SAATKORN HR Startup Serie

Cobrainer – so heißt das Unternehmen, welches ich Euch heute im Rahmen der SAATKORN HR Startup Serie vorstelle. Ich hatte Gelegenheit, mit Hanns Aderhold, einem der Co-Gründer, zu sprechen. Auf geht’s:

SAATKORN: Hanns, bitte stelle Euch den SAATKORN LeserInnen doch kurz vor.

Wir sind ein junges, stark wachsendes Unternehmen aus München mit aktuell 50 Mitarbeitenden. Dank unserer KI-basierten Plattform ermöglichen wir einzigartige Karrieren – für jeden! Wir bieten Mitarbeitenden erstmalig eine Transparenz über ihre eigenen Fähigkeiten, Karriereoptionen beim aktuellen Arbeitgeber und Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Traumjob im aktuellen Unternehmen ist so nur einen Klick entfernt. Dem Betrieb geben wir einen Überblick über alle im Unternehmen vorhandenen und alle fehlenden, aber stark nachgefragten Fähigkeiten. Skill Gaps lassen sich so leicht und schnell identifizieren – und schließen.

Kurz gesagt: Dem Einzelnen verhelfen wir zum nächsten Karrieresprung, auf Unternehmensebene optimieren wir das interne Recruiting, Up-Skilling und Talentmanagement. Eine echte Win-Win-Situation.

SAATKORN: Warum gibt es Cobrainer?

Wir haben 2019 unsere Skill-Plattform entwickelt, weil wir glauben, dass Fähigkeiten und nicht Lebensläufe der Schlüssel dafür sind, um unentdeckte Potentiale zu nutzen und Karrieren voranzutreiben. Die digitale Transformation und die (R)Evolution of Work erfordern stetigen Wandel – das dürfen vor allem große Firmen mit vielen Angestellten jetzt nicht verpassen, sonst können sie nicht zukunftsfähig bleiben.

Mitarbeitende haben keinen Überblick über ihre Fähigkeiten und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben; Unternehmen wissen nicht, welche Skills unentdeckt in ihren Mitarbeitenden schlummern und was eventuell fehlt. Genau diese Lücken können wir dank unserer KI und unseres cleveren Matching-Algorithmus für Skill-Profile, offene Positionen und Weiterbildungsangebote füllen.

Seit wir das erkannt haben, arbeiten wir in Höchstgeschwindigkeit daran, Mitarbeitende mit Karriere- und Skill-Transparenz zu befähigen und Unternehmen im internen Recruiting und bei der Personalentwicklung zu unterstützen.

Wir ergänzen herkömmliche HR-Systeme, wie SAP SuccessFactors und Workday, und verknüpfen uns mit den bereits im Unternehmen implementierten Learning-Anbietern; die bestehenden Prozesse werden somit also kaum verändert, aber nachhaltig optimiert.

Cobrainer HR Startup Serie Hanns Aderhold SAATKORN
Hier geht’s zu COBRAINER

SAATKORN: Was ist Eure konkrete Business Idee?

Jeder möchte eine erfüllende Karriere haben – doch nur die wenigsten haben einen konkreten Plan oder kennen ihren nächsten Karriereschritt. Genau da setzen wir an und bieten eine Guidance für die eigene Laufbahn. Den wichtigsten Schlüssel sehen wir in den eigenen Fähigkeiten. Unser Ziel ist es, ungenutzte Potentiale aufzudecken und Karrieremöglichkeiten zu schaffen – auch in Projekten oder Abteilungen, die aufgrund der bisherigen Berufslaufbahn nicht offensichtlich waren.

Gleichzeitig stehen Unternehmen derzeit vor der Herausforderung, nur schwer neue Talente zu finden und bestehende Mitarbeitende zu halten. Außerdem müssen sie sich laufend neuen Anforderungen stellen und Umstrukturierungen durchführen. Internes Recruiting war in vielen deutschen Unternehmen lange kein Thema, doch bereits vorhandene Ressourcen, Talente und Fähigkeiten optimal zu nutzen ist ein absoluter Game Changer. Unsere Software zeigt in wenigen Klicks interne Kandidaten auf, die für offene Positionen in Frage kommen, sie gibt Weiterbildungsempfehlungen und offenbart fehlende Skills, die dringend nachgerüstet werden sollten. HR-Abteilungen sparen mit uns wichtige Zeit und kostbares Geld und stellen sicher, dass Unternehmen zukunftsfähig bleiben.

Die Skills, die für unseren Ansatz so zentral sind, kann unsere Software anhand unterschiedlicher Daten aus Lebensläufen, Social Media Profilen und beruflichem Werdegang ermitteln. Wir haben die weltweit größte Skill-Datenbank mit über 500.000 individuellen Skills entwickelt. Unsere KI durchforstet das Internet unablässig nach neuen Skills und hält sie so auf dem neuesten Stand. Außerdem findet eine Harmonisierung der Begriffe statt, so gibt es keine Doppelungen. Die komplexe Erkennung und Vernetzung von Skills auf Basis von künstlicher Intelligenz macht bei Cobrainer unsere Kernkompetenz aus, die uns von der Konkurrenz unterscheidet.

SAATKORN: Welche Kunden habt Ihr bereits überzeugen können?

Wir haben derzeit vielen Kunden aus dem Produktions- und Dienstleistungsbereich. Eine besonders starke Beziehung pflegen wir zu Telefónica. Als unser System im Unternehmen eingeführt wurde, haben sich in 30 Tagen 34 Prozent der Zielgruppe auf unserer Plattform angemeldet. Das ist ein großer Erfolg für uns gewesen – auf dieser Grundlage freuen wir uns auch auf die zukünftige Zusammenarbeit. Momentan haben wir außerdem einige Kunden, die sich in der Implementierung befinden, worüber wir uns sehr freuen.

SAATKORN: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren stehen?

Wir möchten der Partner für erfüllte und einzigartige Karrieren sein und die Arbeitswelt von morgen aktiv mitgestalten. Dank uns soll möglich sein, selbstbestimmt die eigene Karriere zu gestalten, das persönliche Potential auszuschöpfen und einen einzigartigen Karriereweg einzuschlagen. Wir glauben, dass sowohl Menschen und Unternehmen von diesem Ansatz und unserer KI profitieren werden.

SAATKORN: Wenn Ihr heute drei Wünsche frei hättet, welche wären das?

Wir streben danach, die Arbeitswelt von morgen besser zu machen und wünschen uns, dass die Menschen beginnen, ihre eigene Karriere selbst in die Hand zu nehmen und so aktiv zu ihrer persönlichen Erfüllung und Zufriedenheit beitragen. Ein weiterer Wunsch, an dem wir verstärkt arbeiten, ist es natürlich auch, unsere Bekanntheit zu erhöhen und jedem Zugang zu unserer Plattform zu ermöglichen. Und der dritte Wunsch? Bezahlbarer Office-Space für unser wachsendes Team in München!

SAATKORN: Wo und wie kann man Euch am besten ansprechen?

Ihr erreicht uns am besten per Mail info@cobrainer.com. Da wir momentan stark wachsen, freuen wir uns natürlich auch besonders über Anfragen von neuen Talenten! Ansonsten findet ihr alle Infos über uns und unser Unternehmen auch auf unserer Website. Dort könnt Ihr auch jederzeit eine Demo anfragen. Wir freuen uns natürlich auch über jeden, der auf LinkedIn oder Twitter Hallo sagen möchte.

SAATKORN: Hanns, herzlichen Dank für das Interview. Und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Cobrainer!

 

🚀 Bist Du Startup FOUNDER*IN?

Und soll Dein Unternehmen auch kostenlos in der SAATKORN HR Startup Serie gefeatured werden? – Dann beantworte DIESE FRAGEN, pack gutes Bildmaterial und – sofern vorhanden – einen Video-Link dazu und sende das Ganze an hrstartups@saatkorn.com
Dein Feature erscheint dann hier auf dem Blog, in meinem Newsletter und nen Social Push gibt’s gratis obendruff. DEAL?

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.