• open panel

Employer Branding Consultant für ERNST & YOUNG gesucht!

 

Nachdem tollen Erfolg der Jobsuche für die Otto Group auf saatkorn. gibt es heute ein mindestens ebenso spannendes Jobangebot, nämlich den Einstieg als Employer Branding Consultant bei Ernst & Young. Kira Schmitt leitet das Employer Branding Team bei Ernst & Young und ich hatte Gelegenheit, mit ihr über den spannenden Job zu sprechen. Mehr Infos zum Job gibt es übrigens auch hier. Auf geht’s:

saatkorn.: Kira, was macht Ernst & Young aus Deiner Perspektive attraktiv?
Zunächst ist es einfach cool, für eine weltweit große Brand wie Ernst & Young zu arbeiten. Unsere internationale Ausrichtung bedingt die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ländern. Unser Ziel ist es, unsere gute Arbeitgeberposition in den nächsten Jahren weiter auszubauen und von daher gibt es in meinem Team viele attraktive und herausfordernde Arbeitsaufgaben, die einen fördern und fordern. Ernst & Young ist ein modernes Unternehmen und ermöglicht die flexible Einteilung der Arbeit – also mit der Möglichkeit, auch von zu Hause aus arbeiten zu können. Im Team bei uns haben wir unterschiedliche Charaktere und vielfältige Persönlichkeiten, was für mich den Reiz ausmacht. Und: bei uns kann man für spannende und abwechslungsreiche Themen schnell viel Verantwortung übernehmen. Ich bin nun seit 2006 bei Ernst & Young und es war bislang kein Tag wie der andere.

saatkorn.: Wie bist Du selbst zu Ernst & Young gekommen?
Ich wurde von einem Freund auf die damalige Stellenanzeige aufmerksam gemacht. Ich weiß noch genau: ich habe mich an einem Dienstag beworben und bereits 3 Tage später hatte ich das erste Interview. Nach 2 weiteren Interviews bekam ich dann das Angebot und war so stolz auf mich und überglücklich, bald für Ernst & Young arbeiten zu können. Das hört sich vielleicht etwas übertrieben an, war aber wirklich so. Und heute, nach 6 Jahren, bin ich immer noch gern hier.  ;-)

saatkorn.: Und weshalb sollte man bei Dir im Employer Branding arbeiten? Was sind die Herausforderungen in Deiner Abteilung?
Natürlich, weil wir das coolste Team im ganzen Unternehmen sind! – Spaß beiseite, natürlich weil Du bei uns im Team vom ersten Moment an viel Verantwortung hast, Dich selbst in hohem Maße einbringen kannst und Dinge, Themen, Bereiche verändern und mitgestalten kannst. Außerdem befinden wir uns im Employer Branding in einem Bereich, der mit Dynamik und Flexibilität maßgeblich zur Bildung und dem Ausbau der Arbeitgebermarke beiträgt. Das ist in einem “Knowledge”-Unternehmen eine wirklich grundlegende Aufgabe, noch mehr vielleicht als in Produktunternehmen, die ja auch oft in erster Linie aufgrund ihrer Produkte spannend sind.

Ich selbst fördere und fordere mein Team. Für mich und meine Kolleginnen und Kollegen ist es wichtig, sehr viel Freiraum zu haben und möglichst flexibel arbeiten zu können. Eine attraktive Arbeitgebermarke zu etablieren und weiter auszubauen ist eine große Herausforderung, vor allem vor dem Hintergrund, dass man hier bei Ernst & Young auf unterschiedlichste Kulturkreise und Menschen von verschiedenen Altersstufen und mit unterschiedlichen Erfahrungswerten eingehen muss – eine spannende und zugleich verantwortungsvolle Aufgabe.

Employer Branding ist ein Arbeitgeberversprechen und begleitet den Bewerber vom ersten Kontakt mit dem Unternehmen an bis hin zur Wahl des bevorzugten Arbeitgebers – und wir wollen, dass Ernst & Young Employer of Choice bei den Studierenden der Wirtschaftswissenschaften ist und bleibt und die Erfahrungen, die man mit Ernst & Young macht, ein Leben lang positiv in Erinnerung bleiben.

saatkorn.: Bitte stell doch kurz das Aufgabenspektrum Deines Teams vor!
Der Bereich Employer Branding besteht derzeit aus 8 Kolleginnen und Kollegen, die für folgende Bereiche zuständig sind:

  • Markt- und Marketingforschung
  • Schülermarketing
  • Bindungsprogramme/ Talent-Relationshipmanagement
  • Social Media, Media- und Online
  • Jobbörsen
  • PR, Messaging
  • Events
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Broschüren im Bereich Recruiting
  • Stiftungen, Studentenorganisationen
  • Employer Value Proposition,
  • Branding, CI, Design
  • Diversity & Inclusiveness
  • Alumni

Dazu kommt dann noch der Austausch mit externen Plattformen wie QUEB e.V., careerloft oder Jobstairs. Von Langeweile also keine Spur!

saatkorn.: Und was sind konkret die Aufgaben der Vakanz, die Du aktuell im Team hast?
Das kann man einerseits an der Begriffswolke sehen, die wir für die Position erstellt haben:

Das Aufgabenspektrum ist sehr breit, zunächst geht es um länderübergreifende Tätigkeiten in der Region GSA (Germany, Switzerland, Austria). Dann muß die Stelleninhaberin beziehungsweise der Stelleninhaber Verantwortung für die Internet- und Intranetaktivitäten von Ernst & Young als Arbeitgeber übernehmen. Hier geht es insbesondere um die redaktionelle und inhaltliche Pflege sowie Weiterentwicklung der Ernst & Young -Karrierewebseiten, aber auch um die Betreuung der Mediaplanung Online und Print rund um die Arbeitgebermarke.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Kollegen aus dem Bereich Social Media, dazu kommen Filmprojekte, die Zusammenarbeit mit externen Agenturen und weiteren internen Abteilungen, die Koordination von Jobbörsen und schließlich Themenfelder rund um Bewerbungsprozess- und Sourcing-Optimierungsprojekte.

saatkorn.: Also eine umfassende spannende Position. Wie läuft bei Euch der Bewerbungsprozess?
Ganz einfach: Bewirb Dich bei uns initiativ, wir sichten dann Deine Unterlagen und ich führe wenn Deine Unterlagen passend sind ein kurzes telefonisches Interview mit Dir. Wenn das positiv verläuft, laden wir Dich zu einem persönlichen Gespräch vor Ort bei uns ein. Manchmal gibt es auch ein zweites Gespräch, das muss aber nicht sein. Und wenn Du dann Lust auf uns hast und wir auf Dich steht Deinem Start im tollsten Unternehmen der Welt nichts mehr im Wege.  :-)

saatkorn.: Liebe Kira, danke für das Gespräch. Und an alle saatkorn. Leserinnen und Leser: bitte bewerbt Euch oder leitet dieses Interview weiter, wenn Ihr jemanden kennt, der oder die sich für die Stelle interessiert. DANKE!

Weitere Infos findest Du hier:

Jobbeschreibung Ernst & Young Employer Branding Consultant

 

Eine Antwort für “Employer Branding Consultant für ERNST & YOUNG gesucht!”

  1. Eine wunderbare “Stellenanzeige”! Herzlichen Glückwunsch dazu. Ich drück die Daumen!

     

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© 2012 saatkorn.