Video: blicksta setzt erfolgreiche Jobbeschreibungs-Reihe fort

Heute saatkorn. mal in aller Kürze und eigener Sache: gestern Abend ist das neue blicksta Video „Telefonzeitansager“ live gegangen. 

Video: blicksta setzt erfolgreiche Jobbeschreibungs-Reihe fort

Die Berufs- und Studienorientierungsplattform blicksta verfügt inzwischen über 55.000 registrierte Mitglieder, bis Ende des Jahres werden knapp 100.000 SchülerInnen angepeilt. Dazu werden im „heissen Herbst“ diverse Aktionen gestartet. Eine davon ist das neue blicksta Video, Teil einer Kampagne, die mit einem ordentlichen Augenzwinkern Berufsbilder zeigen, welche eher nicht so der Hit sind. 😉 Hier das aktuelle Video:

Davor waren in dieser Serie im März der Deotester und im Juni der Wurstdesigner an den Start gebracht worden. Mit großer Durchschlagskraft, der Wurstdesigner wurde inzwischen alleine auf der blicksta facebook Seite > 550.000 mal angeschaut. Hier die beiden älteren Teile der Serie:

WURSTDESIGNER

DEOTESTER

Vor ein paar Tagen wurden die strategischen Kooperationen mit dem Videoportal whatchado, dem Jugendmagazin BRAVO, dem Bildungs- und Reisedienstleister Education First sowie den Experten für Auslandsaufenthalte, Initiative Auslandszeit verkündet gestartet. Genauere Infos dazu hier. Weitere Aktivitäten folgen im Laufe der nächsten Wochen. Zunächst steht die Berufsorientierungsmesse von Einstig in Dortmund am kommenden Freitag und Samstag auf dem Programm. Hier können SchülerInnen über Einstieg und blicksta bereits im Vorfeld über einen Test herausfinden, welche Messestände auf Basis der individuellen Kriterien besucht werden sollten. Es besteht auch die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Termine zwischen SchülerInnen und Arbeitgebern zu vereinbaren.

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.