Recruiting Gamification: Emeraude Escape im Interview

Recruiting Gamification ist ein spannendes Feld. Nun startet mit Emeraude Escape ein internationaler Player auch im deutschen Markt. Ich hatte Gelegenheit, dazu mit Virgile Loisance, Founder und CEO von Emeraude Escape, zu sprechen. Auf geht’s:

SAATKORN: Virgile, bitte stell Dich den SAATKORN Leser:innen doch kurz vor.

Ich bin Gründer und CEO von Emeraude Escape. Ich habe das Unternehmen vor über drei Jahren in Paris gegründet und heute sind wir bereits mehr als 35 Mitarbeiter in acht Ländern. Wir sind Pioniere im Bereich Gamification für Unternehmen und deren Unternehmerkultur und sind bereits europäischer Marktführer.

SAATKORN: Was genau macht Emeraude Escape im Kontext Recruiting Gamification?

Emeraude Escape bietet maßgeschneiderte und immersive Gaming-Lösungen für Unternehmen und ihre Teams an – ob für das Recruiting, das Teambuilding, Prävention, Awareness oder das Lernen und die Weiterbildung von Fähigkeiten. Wir entwerfen Spiele die Einzelpersonen und Teams helfen, das Beste aus dem Erlebnis zu machen, indem sie sich mit unseren Spielen beschäftigen.  Experten der Neurowissenschaft haben bereits gezeigt, dass Spielen viele Vorteile für das Gehirn hat. Es verbessert die Mobilisierung, fördert das Engagement und die Zusammenarbeit und hilft, innovative Lösungen für Probleme zu finden. Unsere Expertise in der Inszenierung von Spielen, im Grafikdesign und für fesselndes Storytelling ermöglicht es uns, uns schnell in verschiedenen Märkten zu entwickeln und die besten Spielerlebnisse für mittelständische und große Unternehmen anzubieten.

SAATKORN: Inwiefern ist das für die Themen Mitarbeitergewinnung und -bindung von Relevanz?

Unsere ersten digitalen Spiele waren für HR- und Recruitment-Zwecke bestimmt, indem sie vorausschauenden Managern und Unternehmen erlaubten, ihre Prozesse zu gamifizieren. Einige unserer Spiele ermöglichten es Recruitern, die Fähigkeiten der Kandidaten sowie deren Methodik und Denkprozess zu testen und zu beobachten. Beim Spielen wird der Kandidat in eine anregende Umgebung projiziert, die einerseits Herausforderung bietet und anderseits die Individualität des Kandidaten herauskitzelt.

Zum anderen ermöglichen unsere Spiele den Managern, ihre Mitarbeiter weiterzubilden und ihnen neue wertvolle Fähigkeiten zu vermitteln, die auch die Mitarbeiterbindung fördern und die Fluktuation gering halten. Denn wir glauben, dass Gaming-Lösungen am Arbeitsplatz tatsächlich die Bindung stärken und eine gesunde Unternehmenskultur entwickeln. Langfristig wollen wir verschiedene innovative Gamification-Tools entwickeln, um dank der Methodik der Spieltheorie die Motivation und Bindung der Mitarbeiter zu erhöhen.

SAATKORN: Habt Ihr ein paar konkrete Unternehmensbeispiele, die das verdeutlichen?  

Das digitale Escape Game kann sowohl auf interne Netzwerke des Unternehmens als auch auf Videoplattformen übertragen werden und es ermöglicht bis zu 200.000 Teilnehmern gleichzeitig zu spielen. Das Spiel ist vollständig auf das Image, die Kommunikationsstrategie und die Erwartungen des Unternehmens zugeschnitten. Ob zu Hause oder im Büro, alleine oder im Team, auf dem Smartphone oder vor einem Computer, die Spieler erhalten einen Auftrag wie bei einem physischen Escape Game. Sie suchen, öffnen Truhen, entdecken neue Räume und lösen in begrenzter Zeit eine Reihe von Rätsel, dass ist gleichzeitig und in mehreren Sprachen und Ländern möglich. Führende Unternehmen, die Escape Game mit uns durchgeführt haben, sind Hermès, AstraZeneca, Nespresso und sogar Microsoft.

SAATKORN: Was sind Eure Pläne für den deutschen Markt?

Nach einem sehr arbeitsreichen Jahr 2020 inklusive der COVID-19 Pandemie konzentrieren wir uns jetzt auf die Expansion nach Deutschland.  Als größte Volkswirtschaft Europas bietet der Markt unendlich viele Möglichkeiten für Unternehmer und insbesondere für uns, denn Deutsche haben eine innovative Art und Weise, Teams zu managen. Wir werden also unser Bestes tun, um ihnen bei der Optimierung ihrer Prozesse zu helfen, indem wir qualitativ hochwertige Spiele und unsere Expertise in Sachen Storytelling, Spiel- sowie Grafikdesign anbieten.

SAATKORN: Wie können interessierte Personaler:innen Emeraude Escape am besten kennenlernen?

Unsere Spielelösungen für HR- und Rekrutierungszwecke sind eine großartige Möglichkeit die Unternehmenskultur unter Mitarbeitern und innerhalb Teams zu pflegen oder gar neu zu etablieren. Auf unserer Website emeraude-escape.com finden Sie alle nötigen Informationen und wir freuen uns immer, unsere immersiven und maßgeschneiderten Spiele für Unternehmen zu entwickeln.

SAATKORN: Herzlichen Dank für das Interview, Virgile. Und viel Erfolg mit Recruiting Gamification in Deutschland!

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.