PitchYou in der SAATKORN HR Startup Serie

PitchYou in der SAATKORN HR Startup Serie

PitchYou heißt das HR Startup, welches ich Dir hier im Rahmen der SAATKORN HR Startup Serie vorstelle. Ich konnte mit Kira Kanders von PitchYou sprechen. Auf geht’s:

SAATKORN: Kira, bitte stelle Euch den SAATKORN LeserInnen doch kurz vor.

Wir sind PitchYou, ein Unternehmen, das den Recruiting-Prozess  nicht nur schneller und effizienter gestaltet, sondern auch auf die Bedürfnisse der Bewerber:innen eingeht und die Bewerbungshürden sinkt.

So basiert PitchYou auf der Erkenntnis, dass man gute Kandidat:innen am besten dort findet, wo sie sich ohnehin aufhalten – bei WhatsApp. Der Messenger gehört weltweit zu den beliebtesten und meistgenutzten Kommunikationskanälen, allein in Deutschland wird er von rund 60 Millionen Menschen täglich genutzt und ist auf etwa 90 Prozent aller Smartphones installiert. Das macht WhatsApp natürlich auch als Recruiting-Instrument interessant.

Mit Hilfe von Gamification-Elementen konstruieren wir den Bewerbungsprozess zudem deutlich spaßiger und einfacher als gewohnt und sorgen damit für eine höhere Quote von abgeschlossenen Bewerbungen.

Candidate Experience im Fokus

SAATKORN: Warum gibt es PitchYou?

Wir wollen die Recruiting-Welt verbessern – mit Recruitinglösungen, die einen echten Mehrwert für die täglichen Bewerbungsprozesse der Recruiter schaffen. Damit eine Recruitinglösung aber auch Anwendung findet, wollten wir zudem eine einmalige Candidate Experience für Bewerber:innen realisieren und einen Kanal verwenden, der sich bereits im Alltag großer Beliebtheit erfreut – WhatsApp. Als Recruitingkanal erhalten Unternehmen über den Messenger Dienst mehr sowie bessere Bewerbungen und haben zudem eine verkürzte Time-to-Hire.

Das kann jedoch nur gelingen, wenn die Kandidat:innen stets im Mittelpunkt stehen – mit einer schnellen und direkten Ansprache per WhatsApp macht der gesamte Bewerbungsprozess durch Gamification-Elemente auch noch Spaß. Durch die tägliche Nutzung des Messenger Dienstes läuft der Bewerbungsprozess intuitiv und meist binnen weniger Stunden ab, wodurch freie Stellen eines Unternehmens im Handumdrehen besetzt werden können.

Whatsapp im Recruitingprozess nutzen

SAATKORN: Was ist Eure konkrete Business Idee hinter PitchYou?

Unsere Software ist so programmiert, dass Unternehmen, die PitchYou nutzen, nicht direkt mit WhatsApp arbeiten, sondern sich ausschließlich in einem Applicant Tracking System (ATS) bewegen. Dabei nutzen sie entweder ihr eigenes, bestehendes ATS, das ganz einfach mit PitchYou verbunden wird, oder sie erhalten von PitchYou ein eigenständiges, schlankes und übersichtliches ATS. Die Vorteile der Nutzung von WhatsApp in der Personalsuche über ein ATS sind offensichtlich: Bewerbungen können direkt im ATS gesichtet und bearbeitet werden, zudem bietet das System die Option, direkt mit Bewerbern zu kommunizieren.

SAATKORN: Welche Kunden habt Ihr bereits von PitchYou überzeugen können?

Wir konnten bereits große Personaldienstleister wie Manpower, I. K. Hofmann, Randstad und Unique von unserem Tool überzeugen. Aber auch bekannte Unternehmen aus anderen Branchen wie Globus, tegut…, A.T.U, Europapark, W.I.S. Sicherheit, EDEKA Minden-Hannover und noch über 100 weitere allein in Deutschland schenken uns ihr Vertrauen. Dazu haben wir bereits Kunden in Polen, Österreich, Frankreich und Belgien. Mit den Niederlanden und UK kommen bald noch weitere dazu.

PitchYou HR Startup SAATKORN Recruiting whatsapp
PitchYou HR Startup SAATKORN Recruiting whatsapp

PitchYou will Recruiting über WhatsApp etablieren

SAATKORN: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren stehen?

Wir möchten in drei Jahren Recruiting-Prozesse durch den Messenger WhatsApp in Europa als einen der Standardkanäle nachhaltig etabliert haben und somit zu Erfolg geführt haben. Dadurch wollen wir helfen, dass Menschen in Europa einfacher an Jobs in anderen Ländern mit anderen Sprachen kommen.

SAATKORN: Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?

Wir würden uns den Weltfrieden, das Ende der Pandemie und einen deutlich nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen und Klima wünschen.

SAATKORN: Wo und wie kann man Euch am Besten ansprechen?

Wir sind persönlich per Mail an info@pitchyou.de zu erreichen. Über ein Kontaktformular auf unserer Website oder über LinkedIn kann ebenfalls Kontakt zu uns aufgenommen werden. Für konkrete Anfragen bezüglich Projekte ist unser Head of Sales, Tim Berg erreichbar unter: salesteam@pitchyou.de

SAATKORN: Kira, herzlichen DANK für das Interview – und viel Spaß und Erfolg mit PitchYou!

 

🚀 Bist Du auch Startup FOUNDER*IN?

Und soll Dein Unternehmen auch kostenlos in der SAATKORN HR Startup Serie gefeatured werden? – Dann beantworte DIESE FRAGEN, pack gutes Bildmaterial und – sofern vorhanden – einen Video-Link dazu und sende das Ganze an hrstartups@saatkorn.com
Dein Feature erscheint dann hier auf dem Blog, in meinem Newsletter und nen Social Push gibt’s gratis obendruff. DEAL?

 

🤘Sehen wir uns auf dem #RC22 FESTIVAL in Berlin?


DAS Festival rund um Employer Branding, Recruiting, Retention, HR Tech & Startups sowie New Work u.a. mit Cawa Younosi, Frauke von Polier, Prof. Dr. Yasmin Weiß oder US-Bestsellerautor John Strelecky – moderiert von SAATKORN. Tickets gibt es HIER.

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.