matched.io – Vorstellung in der SAATKORN HR Startup Serie

matched.io – so heißt das Startup, welches ich heute im Rahmen der SAATKORN STARTUP Serie vorstelle. Ich hatte Gelegenheit, mit dem Head of Marketing, Gilles Scheuren, zu sprechen. Auf geht’s: 

SAATKORN: Gilles, bitte stellt Euch den SAATKORN LeserInnen doch kurz vor.

Stell Dir folgendes vor: Es gäbe eine Plattform, die Jobs intelligent mit Bewerber*innen zusammenbringt. Menschen hilft, einen Job zu finden, den sie lieben. Unternehmen hilft, eine*n Developer*in zu finden, die oder der perfekt ins Team passt. Alles findet auf einer Plattform statt. Alles ist etwas schneller. Einfacher. Und objektiver. Und genau das ist matched.io: Eine Job Matching Plattform für Entwickler*innen.

Warum gibt es matched.io?

Gute Entwickler*innen zu finden, ist nicht einfach. Gute Entwickler*innen zu überzeugen oder gar einzustellen, ist noch schwieriger. Unser Ziel ist es, dass Unternehmen passende Mitarbeiter*innen einfacher finden und schneller einstellen. Eine Plattform, die datengetrieben ist, um die Chancengleichheit zwischen Kandidat*innen zu gewährleisten und die passenden Entwickler*innen mit Unternehmen zu matchen. Und vor allem einen transparenten Einstellungsprozess zu ermöglichen.

Was ist Eure konkrete Business Idee?

Wir fragten uns, ob man das Sourcing auch automatisieren kann. Seit dem Beginn haben wir uns mit künstlicher Intelligenz auseinandergesetzt. Durch den Algorithmus wird der Einstellungsprozess​ schneller und objektiver: Matches in Sekundenschnelle, Austausch in Echtzeit, Vermeidung von Fehlentscheidungen und Abbau von Diskriminierungen. ​Der Einsatz von Technologie im Bereich Recruiting sollte eine Priorität für jedes Unternehmen sein. Ich verstehe die Vorbehalte und weiß, woher sie kommen, aber ich kann dich beruhigen: Durch die Kombination aus menschlicher Erfahrung und datengetriebenen Empfehlungen s​ind Unternehmen einzigartig positioniert, um den Wettkampf für die besten Talente zu gewinnen.

Welche Kunden habt Ihr bereits überzeugen können?

Das Neue ist nur innovativ, wenn Unternehmen Veränderung mitgestalten. Unsere Kunden sind Unternehmen, die von den Möglichkeiten digitaler Tools begeistert sind. Es handelt sich sowohl um Startups als auch Konzerne aus den verschiedensten Branchen. Dabei verbinden wir unsere Partnerunternehmen nicht nur mit Entwickler*innen in Echtzeit, wir helfen ihnen mit ihrem technischen Employer Branding und übersetzen Anforderungen, damit Entwickler*innen sich angesprochen fühlen. Zusätzlich kann die Fachabteilung hinzugezogen werden, um technische Fragen der Entwickler*innen zu besprechen.

Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren stehen?

Seit Jahren wird Unternehmen versprochen, dass Unternehmen mit Job Plattformen schneller und einfacher Developer*innen einstellen können. Ich halte das für Etikettenschwindel. Es braucht mehr als wöchentliche Batches, die von Consultants oder Talent Manager*innen geprüft werden. Wir sind Recruitment in Echtzeit. Wir glauben, dass matched.io mit der Technologie dazu einlädt und auffordert. Wir sind die einzige Job Plattform, die automatisiert Kandidat*innen und Unternehmen zusammenbringt. Während wir hier sprechen, bringt unser Algorithmus im Hintergrund Entwickler*innen mit Unternehmen zusammen. Diese Qualität von matched.io möchten wir in den nächsten Jahren ausreizen – in Deutschland, Europa und weltweit.

Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?

Menschen glücklich machen.

Wo und wie kann man Euch am Besten ansprechen?

Jede*r Einzelne aus unserem Team freut sich immer, mit neuen Menschen in Kontakt zu treten und Ideen auszutauschen. Schreibt uns gern über unsere Website oder vernetzt euch mit uns über LinkedIn. Wir freuen uns auf ein den Austausch mit euch.

SAATKORN: Gilles, herzlichen Dank für das Interview – und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit matched.io!

An alle Founder*innen: wenn Ihr mit Eurem Startup auch hier gefeatured werden möchtet, beantwortet diese Fragen, packt aussagekräftiges Bildmaterial dazu und sendet das Ganze an hrstartups@saatkorn.com

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.