HR Startup Serie heute mit COYO

COYO ist das Startup, welches ich Euch heute im Rahmen der saatkorn. HR Startup Serie vorstelle. Auf geht’s: 

saatkorn.: Bitte stellt Euch den saatkorn. LeserInnen doch kurz vor.
Moin! Wir sind COYO aus Hamburg bauen Software für eine moderne und zeitgemäße Kommunikation in Unternehmen.

saatkorn.: Warum gibt es Euer HR Startup?
Unser Ziel ist es, Firmen und ihren Mitarbeitern in einer immer digitaler werdenden Welt eine „digitale Heimat“ zu geben. Das soll ein Ort sein, an dem sich alle Mitarbeiter zuhause fühlen können. Ein Ort, der es den Mitarbeitern ermöglicht am Geschehen ihrer Firma zu partizipieren. Wir sind nämlich überzeugt, dass Menschen heute nicht mehr nur zur Arbeit gehen, um ihr täglich Brot zu verdienen. Stattdessen wollen sich die Leute heutzutage mit ihrem Job und ihrer Firma identifizieren. Sie wollen einen Wert stiften, mitwirken und sich verwirklichen. Die „digitale Heimat“ hilft Mitarbeitern, Abteilungen und letztlich der gesamten Firma, einen übergreifenden Austausch zu etablieren und somit Bindung aufzubauen.

saatkorn.: Was ist Eure konkrete Business Idee?
Unser Produkt heißt COYO, genau wie die Firma, und ist eine moderne Intranet-Software, die wir sowohl als Software-as-a-Service sowie als On-Premise Variante anbieten. Darüber hinaus bieten wir Firmen eine „Mitarbeiter App“ im eigenen Firmendesign, die sich alle Mitarbeiter auf ihr Smartphone laden können.
Wir legen einen extrem großen Wert auf Usability & Design und heben uns dadurch auch von bekannten Anbietern wie IBM oder Microsoft ab. Letztlich muss sich eine Software, die den Anspruch hat, „digitale Heimat“ für alle im Unternehmen zu sein, einfach richtig gut in der Benutzung anfühlen und Spaß machen. Mit dem Ansatz haben wir bereits einige sehr namenhafte Kunden gewinnen können.

saatkorn.: Welche Kunden habt Ihr bereits überzeugen können?
Interessanterweise merken wir gerade, dass das Thema der internen Unternehmenskommunikation nicht nur für sehr große Firman relevant ist. Selbst kleinere Mittelständler mit bspw. 200 Mitarbeitern beschäftigt das Thema sehr. Deshalb sind bei unseren derzeit ca. 400 Kunden sowohl Mittelständler als auch richtig große Konzerne dabei. Besonders erwähnenswert sind sicher unsere Kunden Deutsche Bahn, E.ON oder METRO, die COYO als unternehmensweites Intranet für alle Mitarbeiter einsetzen. Gemeinsam mit der Deutschen Bahn und unserem Partner HIRSCHTEC haben wir das größte Social Intranet Europas aufgebaut. Darauf sind wir enorm stolz!

coyo Kundenübersicht
coyo Kundenübersicht

saatkorn.: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 5 Jahren stehen?
Wir wachsen deutlich schneller als unsere großen Wettbewerber und haben daher auch große Ziele. In 5 Jahren wollen wir Marktführer im Bereich Intranet-Software sein und wenn möglich einen de-facto Standard im Markt schaffen. Wäre doch super, wenn sich Mitarbeiter bei einem Arbeitsplatzwechsel gar nicht erst an eine neue Software gewöhnen müssten, weil ohnehin alle die selbe, etablierte Lösung einsetzen 😉

saatkorn.: Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?
Du erwartest jetzt sicherlich drei Dinge, die etwas mit unserem Business zutun haben. Aber ehrlich gesagt wünschen wir uns einfach nur ein friedliches Miteinander auf der Welt, einheitliches Umweltbewusstsein und gleiche Chancen für jeden. Wenn das klappen würde, dann wäre ganz ganz sicher auch die Zukunft für uns und unsere Vision gesichert.

saatkorn.: Wo und wie kann man Euch am Besten ansprechen?
Natürlich findet man alle Infos zu uns und unserem Produkt auf unserer Website unter www.coyoapp.com. Aber ich freue mich auch immer über direkten Kontakt. Also kommt gern bei uns in Hamburg auf einen Besuch vorbei (PS: Wir haben echt guten Café!) oder schreibt mir direkt unter jan.marquardt@coyoapp.com.

saatkorn.: Jan, danke für das Gespräch – und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit COYO!

Wer selbst Gründer/in ist, und Lust hat, hier gefeatured zu werden kann gern meine Fragen beantworten und Bildmaterial sowie ggf Youtube-Links senden. Ich veröffentliche das Feature dann hier und auf den ganzen Social-saatkorn.-Kanälen. 😉

 

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Ein Gedanke zu „HR Startup Serie heute mit COYO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.