Gregor Demblin von MyAbility im SAATKORN Podcast

GREGOR DEMBLIN ist CHIEF VISIONARY OFFICER (CVO) bei myAbility, einer Unternehmensberatung, die an der an der Vision einer chancengerechten Gesellschaft, im Kontext der großen sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen der kommenden Jahre (New Work, Digitalisierung, Soziale Nachhaltigkeit) arbeitet.

Die Mission, an der myAbility arbeitet ist es, gemeinsam mit der Wirtschaft für eine barrierefreie und chancengerechte Gesellschaft einzutreten.

Die Foundingstory von myAbility hat ganz viel mit Gregors Lebensgeschichte zu tun. Auf einer Reise nach dem Abitur erlitt Gregor einen schweren Unfall, der in der Diagnose „querschnittsgelähmt“ gipfelte.

Gregor Demblin:
leidenschaftlicher Einsatz für Menschen mit Behinderung

Wie Gregor Demblin damit umgegangen ist und wie er als Machertyp sich auf sein neues Leben eingestellt und dann mit der Gründung von myAbility ganz viel in Bewegung gebracht hat, berichtet er in dieser SAATKORN Podcast Episode.

Inzwischen hat Gregor viele nationale und internationale Auszeichnungen für seine bahnbrechende Arbeit im Kontext für Menschen mit Behinderungen erhalten. Aber er ruht sich auf diesen Lorbeeren nicht aus, sondern arbeitet mit seinem Team unermüdlich daran, unsere Arbeitswelt zu verbessern, aus der Wirtschaft heraus unsere Gesellschaft barrierefrei(er) zu machen.

Was wirklich relevant aus Recruiting- und Arbeitsmarktperspektive ist:
in unserer Gesellschaft sind 15% aller Menschen in irgendeiner Form behindert. Das ist ein gewaltiges Potenzial, welches leider bislang oft noch zu wenig aktiv genutzt wird. Angesichts des sich vom Fachkräfte- zum Arbeitskraftmangel entwickelnden Arbeitsmarktes gibt es die ökonomische Notwendigkeit, daran etwas zu ändern. Rein moralisch gab es die natürlich schon immer.
Gregor arbeitet mit myAbility ganz konkret an dieser Veränderung. Kommunikation ist hier der Schlüssel, insofern kann man gar nicht genug über diese Themen reden.

Die 5 Kernwerte von MyAbility

  1. Leidenschaft für Chancengerechtigkeit
    Uns eint die Leidenschaft für eine chancengerechte und faire Gesellschaft.
  2. Wertschätzendes Miteinander
    Unsere Zusammenarbeit im Team ist geprägt von einem wertschätzenden und inklusiven Miteinander.
  3. Wir setzen auf Qualität
    Wir stehen für Professionalität und Qualität und arbeiten auf Augenhöhe mit der Wirtschaft.
  4. Impact first
    Für uns als etabliertes Social Enterprise steht die soziale Wirkung in Wirtschaft und Gesellschaft im Fokus. Gleichzeitig handeln wir ökonomisch nachhaltig.
  5. Wir gehen neue Wege
    Wir gehen bewusst neue Wege und schaffen damit ein modernes, zukunftsorientiertes Verständnis von Behinderung und Barrierefreiheit.

Die Organisation setzt in Kooperation mit Unternehmen diverse Projekte um. Sie bildet auch die größte Jobbörse für Menschen mit Behinderungen in Deutschland ab.

Gerade im Kontext von Demografie und Digitalisierung gibt es viele Chancen und Notwendigkeiten sowie auch neue Möglichkeiten, Menschen mit Behinderung in der eigenen Organisation einzusetzen.

Liebe Recruiter:innen! Bitte hört diesen Podcast und schaut Euch die Jobbörse an! Vielleicht ist das ja auch etwas für Euch?! – Lasst uns das Thema Behinderungen bei der Arbeit ent-tabuisieren!

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit GREGOR DEMBLIN in dieser SAATKORN Podcast Episode!

Weiterlesen zum Thema: 
Interview mit meiner Kollegin Kristina Tjagunow zum Thema Inklusion.

 

🤙 Interessierst Du Dich für die SAATKORN Themen?
Wenn Du jeden Sonntag die volle Packung SAATKORN kostenlos in Dein Postfach bekommen möchtest, abonniere HIER den SAATKORN Newsletter. Neben allen Artikeln & Podcasts gibt es meine wöchentliche Kolumne sowie die Verlosung der Woche mit ins Rundum-sorglos-Paket.

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.