Feeting in der SAATKORN HR Startup Serie

Feeting heißt das HR Startup, welches ich Dir hier im Rahmen der SAATKORN HR Startup Serie vorstelle. Ich konnte mit Co-Founderin Lucia Burtscher sprechen. Auf geht’s:

SAATKORN: Bitte stellt Euch den SAATKORN LeserInnen doch kurz vor.

Ich bin Lucia Burtscher, Mit-Gründerin von Talent Maps mit Sitz in St. Gallen. Wir sind gerade in den letzten Zügen, unsere neue App Feeting fertig zu stellen.

SAATKORN: Warum gibt es Feeting?

Wir arbeiten selbst in einem coolen Team auf moderne Art und wollen, dass die Menschen beim Arbeiten glücklicher und gesünder sind als das bisher oft der Fall ist. Unsere Vision ist: Create happier and healthier workplaces.

SAATKORN: Was ist Eure konkrete Business Idee hinter Feeting?

Die Anzahl der Online Meetings steigt – vor allem wenn man auch von zu Hause aus arbeitet. Wenn wir zu Hause arbeiten, fällt ein grosser Teil der Bewegung weg. Und es ist und schwierig all die Anforderungen, die man an sich und an einen Tag stellt, zu meistern (Arbeit, Pause, Essen, Sport, Familie etc.). Viele klagen über Rückenschmerzen, Müdigkeit durch die vielen Videocalls und Ablenkungen. Gleichzeitig wird die Kommunikation wichtiger. Wir wollen die Situation für viele Home Office- und Hybrid-Arbeitende verbessern und mehr Kreavitiät, Effektivität und Spaß in die Online-Meetings bringen.

 Diverse Studien bestätigen die positiven Auswirkungen von Bewegung im Grünen auf die Gesundheit, die eigene Leistungsfähigkeit und Kreativität. Unsere App „Feeting“ verbindet daher Online-Meetings mit Bewegung: während des Gesprächs spazierst du in der Natur oder im Park oder in flanierst in der Stadt. Auch wird einiges an CO2 im Vergleich zum Video-Call eingespart. Das wird dir übrigens in der App ebenso angezeigt wie deine gelaufenen Kilometer. Durch neueste Technologie fehlt es dir während des Meetings an nichts und du kannst produktivere, kreativere und gesündere Meetings abhalten – ohne deine Hände beim Gehen benutzen zu müssen. So kannst du zum Beispiel wichtige Outcomes oder Gesprächsnotizen mit der Stimme aufnehmen und Feeting schickt dir diese als Email in dein Postfach. Es sind auch Team-Challenges geplant.

Feeting HR Startup SAATKORN Lucia Burtscher
Hier geht’s zu Feeting!

SAATKORN: Welche Kunden habt Ihr bereits von Feeting überzeugen können?

Wir sind jetzt in der private-Beta-Phase und testen die App mit einem kleinen Kreis von Interessierten. Im April gehen wir mit der Beta-Version von „Feeting“ public. Dafür füllen wir im Moment die Warteliste von interessierten Test-Usern. Die ersten 500 bekommen die App das ganze Jahr 2022 lang gratis. Noch ist die Liste nicht voll: wir freuen uns also über viele Interessierte, die „Feeting“ in den nächsten Wochen ausprobieren wollen!

SAATKORN: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren stehen?

Stellen sie sich all das Potenzial vor, wenn die neuesten technischen Möglichkeiten sich mit einer modernen Arbeitsweise und -kultur verbinden. In 3 Jahren wird die Art zu arbeiten sich fundamental geändert haben. Bürojobs finden dann nicht zwingend an einem Tisch statt. Wir möchten mitten drin statt nur mit dabei sein und eine gesündere, produktivere Arbeitswelt unter anderem mit „Feeting“ mitgestaltet haben.

SAATKORN: Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?

Wunsch 1: Dass die Feeting-Anhänger zu einer globalen Bewegung im wahrsten Sinne des Wortes werden – weil ich fest daran glaube, dass dadurch die Menschen gesünder und die Meetings produktiver würden.

Wunsch 2: Dass ich nie wieder den Satz: „da kann ich ja auch einfach anrufen oder beim Zoom-Call die Kamera ausschalten“ hören muss. Das kann man, ist aber nicht sehr motivierend, ist unpraktisch, weil man sich alles merken muss und macht auch weniger Spaß.

Wunsch 3: Dass sich all die grauen Haare am Ende lohnen. Und ja ich weiss, man sieht keine. Aber das ist nur ein optische Täuschung

SAATKORN: Wo und wie kann man Euch am Besten ansprechen?

Wir sind mit Hochdruck dabei die App zu bauen und im April wird die Beta Version released. Tragt euch also unbedingt auf die Liste für die Beta-Version auf unserer Webseite ein, denn es gibt sogar noch einige freie Plätze. Ihr werdet dann von uns verständigt. Und alle auf der Liste können Feeting das ganze Jahr 2022 über kostenfrei nutzen!

SAATKORN: Lucia, vielen Dank für das Interview – und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Feeting!

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.