Employer Branding Fail: IBM erntet Shitstorm für Kampagne

Employer Branding Fail: immer wieder spannend, was so an Stilblüten im Kontext von Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting auftaucht. Zum Beispiel die missglückte IBM Kampagne in UK, Zielgruppe MINT Frauen aus dieser Woche.

Employer Branding Fail: IBM Kampagne für MINT Frauen

Was war passiert? – IBM wollte Frauen mit MINT Background für spannende Tech Jobs begeistern. Völlig ironiefrei wurde dazu ein Video mit folgendem Text auf diversen Social Kanälen angepriesen: „Join the campaign to re-engineer misperceptions about women in tech, one inventive hack at a time. Get inspired and start your Hack-A-Hair Dryer project.“ – Das Video ist inzwischen von IBM gelöscht, adafruit.com hat aber noch ne Version aufbewahrt:

Leider ist das Ganze dann auf Social Media Kanälen bei vielen Followern nicht ganz so gut angekommen. Ein klassischer Employer Branding Fail inklusive Shitstorm kommt ja selten vor, aber viele Menschen fanden, dass IBM mit der Kampagne zu die angeprangerten „misperceptions about women in tech“ eher bestätigt hat, anstatt diese zu entkräftigen. Hier einige Kommentare – teilweise absolut lesenswert 😉

Beschwerden über IBM Hack a Hairdryer Employer Branding Kampagne.
Beschwerden über IBM Hack a Hairdryer Employer Branding Kampagne.

IBM hat nun das einzig Richtige getan: sich entschuldigt:

Entschuldigung von IBM.
Entschuldigung von IBM.

Tja, so kann es gehen. Schwierig, in Zeiten von Social Media immer den richtigen Ton zu treffen. Und wenn man es eigentlich gut gemeint hat, kann es auch mal schief gehen. Vielleicht wäre es sinnvoll gewesen, vorab intensiver über die Zielgruppe nachzudenken. Aber vielleicht gibt es im Marketing Team von IBM auch zu wenig Frauen… Ich bin auf jeden Fall gespannt auf den nächsten Employer Branding Fail.

ibm hairdryer

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Ein Gedanke zu „Employer Branding Fail: IBM erntet Shitstorm für Kampagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.