DeepSkill in der SAATKORN HR Startup Serie

DeepSkill: Interview mit Peter Goeke

DeepSkill heißt das HR Startup, welches ich Dir hier im Rahmen der SAATKORN HR Startup Serie vorstelle. Ich konnte mit Co-Founder und CPO Peter Goeke (oben mit Co-Founderin Miriam Mertens) sprechen. Auf geht’s:

SAATKORN: Bitte stellt Euch den SAATKORN LeserInnen doch kurz vor.

Wir sind das Start-up DeepSkill und haben das Ziel eine ganzheitliche Personalentwicklung voranzutreiben. Wir setzen dabei auf die Verbindung von einer EdTech-Plattform und Coachings, um die emotionalen Kompetenzen der Mitarbeiterschaft auszubauen und die Arbeitswelt menschlicher zu machen.

Lernen & Coaching

SAATKORN: Warum gibt es DeepSkill?

Wir glauben an die tiefgreifende Kraft von emotionalen Fähigkeiten, wie Empathie, Optimismus und Anpassungsfähigkeit. Diese Eigenschaften sind nicht nur privat wichtig, sondern sollten in einer Unternehmenskultur verankert werden. Deswegen helfen wir Unternehmen, ihre Mitarbeiterschaft durch individuelle Lern- und Coachingprogramme in diesem Bereich weiterzubilden.

DeepSkill für individuelle Lernprogramme

SAATKORN: Was ist Eure konkrete Business Idee?

Wir möchten mithilfe von maßgeschneiderten Entwicklungsprogrammen für Unternehmen, die emotionalen Kompetenzen der Mitarbeitenden ausbauen, um eine menschenzentrierte Unternehmenskultur zu ermöglichen. Um die optimale Lernerfahrung zu bieten, wird den Teilnehmenden mithilfe eines smarten Algorithmus der passgenaue Coach zugeordnet, der für das Einzel-Coaching zuständig ist.

Darüber hinaus gibt es auf unserer Lernplattform weitere Inhalte und Formate, um starke Deep Skills zu entwickeln und diese langfristig und nachhaltig in den Arbeitsalltag zu integrieren. Damit machen wir die gesamte Organisation menschlicher, produktiver und nachhaltiger.

Bereits viele namhafte Kunden an Bord

SAATKORN: Welche Kunden habt Ihr bereits von DeepSkill überzeugen können?

Wir sind froh, dass unser Kundenstamm in den letzten Monaten gewachsen ist und wir große, bekannte Unternehmen wie Mazars, die Deutsche Telekom, Grohe, Ströer, die Volksbank, Flick Gocke Schaumburg, Morrison Foerster, die Deutsche Bank u.v.m. begeistern konnten. Wir konnten gerade in den letzten 2 Jahren eine erhöhte Nachfrage nach nachhaltigen Coachingsprogrammen zur Kompetenzerweiterung emotionaler Fähigkeiten feststellen und versuchen jedes Unternehmen ein optimales, passgenauen Angebot zu eröffnen.

Ziel: Revolution der Arbeitswelt

SAATKORN: Was ist Eure Vision – wo wollt Ihr in 3 Jahren stehen?

Wir haben eine große Vision und möchten die Revolution der Arbeitswelt hervorrufen. Deep Skills wie beispielsweise Empathiefähigkeit, Flexibilität, Resilienz und weitere, sollen die Top-Skills in der Businesswelt werden. In 3 Jahren wollen wir in ganz Europa die Plattform No. 1 für emotionale Kompetenzen sein und einen entscheidenden Einfluss auf die Etablierung einer menschenzentrierte Unternehmens- und Führungskultur haben.

Empathie und Wertschätzung

SAATKORN: Wenn Ihr heute 3 Wünsche frei hättet, welche wären das?

  1. DeepSkills in der Breite der Gesellschaft verankert zu haben, um zu helfen, die Spaltung der Gesellschaft zu überwinden.
  2. Make Work More Human! Eine menschlichere Arbeitswelt, in der eine empathische, wertschätzende Führungskultur die Regel und nicht die Ausnahme ist.
  3. Ein Ende der Corona-Pandemie.

Kontakt aufnehmen!

SAATKORN: Wo und wie kann man Euch am Besten ansprechen?

Einmal kann man auf unserer Webseite mit uns in Kontakt treten. Außerdem posten wir regelmäßig Neuigkeiten und Insights über unseren Linkedin Kanal und unseren Instagram Account. Und wir bieten monatlich einen DeepTalk zu verschiedenen Themen an. Die aktuellen Talks findet ihr ebenfalls auf unserer Webseite oder unseren Events bei LinkedIn.

SAATKORN: Peter, herzlichen Dank für das Interview – und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit DeepSkill!

 

🚀 Bist Du auch Startup FOUNDER*IN?

Und soll Dein Unternehmen auch kostenlos in der SAATKORN HR Startup Serie gefeatured werden? – Dann beantworte DIESE FRAGEN, pack gutes Bildmaterial und – sofern vorhanden – einen Video-Link dazu und sende das Ganze an hrstartups@saatkorn.com
Dein Feature erscheint dann hier auf dem Blog, in meinem Newsletter und nen Social Push gibt’s gratis obendruff. DEAL?

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.