Business Beat in der SAATKORN HR Startup Serie

Business Beat in der SAATKORN HR Startup Serie

Business Beat heißt das HR Startup, welches ich Dir hier im Rahmen der SAATKORN HR Startup Serie vorstelle. Ich hatte Gelegenheit, mit Francesca Schreiber von Business Beat zu sprechen. Auf geht’s: 

SAATKORN: Bitte stellt euch den SAATKORN Leser:innen noch kurz vor.

Wir sind Business Beat, ein SaaS-Unternehmen mit Persönlichkeit und Kompetenz. Wir machen die Stimmung deiner MitarbeiterInnen und deine Potentiale als ArbeitgeberIn entlang jeder Phase des Employee Life Cycles sichtbar, messbar und optimierbar.

Wie wir das machen? Ganz einfach: Wir bieten nicht nur ein HR-Tool für zielgerichtete Puls-Befragungen an, sondern stehen dir bei der Ergebnisauswertung und der Implementierung geeigneter HR-Maßnahmen beratend zur Seite. So formst du eine authentische Unternehmenskultur und eine attraktive Employer Brand.

SAATKORN: Warum gibt es Business Beat?

Wir stellen den Menschen und seine Bedürfnisse in den Fokus. Denn ohne zufriedene und motivierte MitarbeiterInnen, ist jedes Unternehmen erfolglos. Deshalb haben Andreas Hermann und Tobias Bayer 2017 Business Beat ins Leben gerufen. Eine HR-Software, welche die Vorteile eines Produktes, aber auch einer Dienstleistung verbindet. Durch die Kombination aus langjähriger Erfahrung und fundiertem Wissen aus der Arbeitspsychologie, setzt Business Beat neue Maßstäbe in der messbaren Employee Experience.

SAATKORN: Was ist eure konkrete Business-Idee dahinter?

Mit unserer Software für regelmäßige Puls-Befragungen unterstützen wir Unternehmen verschiedenster Branchen bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur. Durch das personalisierte Dashboard der Software erhalten Unternehmen einen Echtzeit-Einblick,  wie es den MitarbeiterInnen aktuell geht und können auf Basis der Ergebnisse die richtigen HR-Maßnahmen ab.

Business Beat SaaS SAATKORN HR Startup
Hier geht’s zu Business Beat

SAATKORN: Welche Kunden habt ihr bereits überzeugen können?

Große Unternehmen wie z.B. Jägermeister, Müller oder XXXLutz, über mittelständische Unternehmen wie das Alpenresort Schwarz, bis hin zu NGO’s wie Amnesty International arbeiten bereits mit Business Beat. Jede Firma, die ihre MitarbeiterInnen in Entscheidungen einbeziehen,, eine offene Unternehmenskultur etablieren und HR-Probleme lösen möchte, ist bei Business Beat genau richtig!

SAATKORN: Was ist eure Vision – Wo wollt ihr in drei Jahren stehen?

Wir werden das führende HR-Tool, um dem Fachkräftemangel und der Mitarbeiterfluktuation entgegenzuwirken. Denn eine offene und hierarchieübergreifende Kommunikation sowie das Engagement der MitarbeiterInnen ist der Schlüssel für Motivation und Produktivität.

SAATKORN: Wenn ihr heute drei Wünsche frei hättet, welche wären das?

Dass MitarbeiterInnen als das höchste Kapital eines Unternehmens angesehen werden und sich HR-Verantwortliche mehr um eine positive Employee Experience bemühen.

Dass die Veränderungsbereitschaft von Unternehmen größer wird. Viele Unternehmen möchten ihre “Pain Points” gar nicht aufdecken und befürchten durch Mitarbeiterbefragungen schlafende Hunde zu wecken.

Dass wir einen Süßigkeiten-Hersteller als Kunden akquirieren. Knabbergebäck haben wir schon 😉

SAATKORN: Wo und wie kann man euch am Besten ansprechen?

Wir sind persönlich unter der Telefonnummer +43 512 387064 oder per E-Mail über info@business-beat.com erreichbar. Auf unserer Webseite  kannst du auch direkt einen kostenlosen und unverbindlichen Kennenlern-Termin mit uns vereinbaren.

SAATKORN: Francesca, ganz herzlichen Dank für das Interview. Und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Business Beat!

 

🚀 Bist Du auch Startup FOUNDER*IN?

Und soll Dein Unternehmen auch kostenlos in der SAATKORN HR Startup Serie gefeatured werden? – Dann beantworte DIESE FRAGEN, pack gutes Bildmaterial und – sofern vorhanden – einen Video-Link dazu und sende das Ganze an hrstartups@saatkorn.com
Dein Feature erscheint dann hier auf dem Blog, in meinem Newsletter und nen Social Push gibt’s gratis obendruff. DEAL?

 

Sehen wir uns auf dem #RC22 FESTIVAL am 14./15. Juni 22 Berlin?
DAS Festival rund um Employer Branding, Recruiting, Retention, HR Tech & Startups sowie New Work u.a. mit Cawa Younosi, Frauke von Polier, Prof. Dr. Yasmin Weiß oder John Strelecky – moderiert von SAATKORN.

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.