BORIS GRUNDL zu LEADERSHIP im SAATKORN Podcast

Boris Grundl ist Experte für Leadership. Mit seinem Grundl Leadership Institut, zahlreichen Veröffentlichungen und umfangreichen Training-Angeboten ist er eine der führenden Persönlichkeiten in diesem Themenfeld. Ich hatte das Vergnügen, intensiv mit ihm über Führung, Eigenverantwortung und verschiedene Ansätze von Unternehmenskulturen zu sprechen.

In dieser Podcast Episode sprechen Boris Grundl und ich unter anderem über folgende Themen:

  • Was ist Eigenverantwortung?
  • Warum ist die Übernahme von Eigenverantwortung so relevant für die Übernahme von Verantwortung für Andere?
  • Welche Rolle spielt die Personalentwicklung im Kontext Führung?
  • Ist Personalentwicklung noch systemrelevant oder nur ein „Nice to Have“?
  • Warum wird gerade in Krisenzeiten an Personalentwicklung gespart?
  • Wie könnte ein neuer Umgang mit dem Thema Personal(entwicklung) aussehen, insbesondere mittel- bis langfristig?
  • Wie sieht eine zukunftsfähige Firmenkultur aus, die eigenverantwortlich agierende Führungskräfte (m/w/d) und Mitarbeitende anzieht?
  • Welche Rolle spielen Beziehungsorientierung versus Ergebnisorientierung für die Unternehmenskultur und wie relevant ist die Vorbildfunktion von Führungskräften?
  • Warum ist ehrliche Reflektion und Transformation so wichtig, um zur unbewußten Führungskompetenz zu kommen?

Dieses Mal also reichlich „Stuff for Thought“. Ich konnte aus dem Gespräch mit Boris Grundl auf jeden Fall eine ganze Menge mitnehmen. An dieser Stelle also herzlichen Dank Richtung Boris Grundl für das inspirierende Gespräch! Jetzt viel Spaß mit Boris Grundl im SAATKORN Podcast!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.