Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing bei der Mediengruppe RTL

Active Sourcing war vor ein paar Wochen schon mal Thema bei saatkorn. – Jetzt hatte ich die Möglichkeit, mit Elisa Krebber, Referentin für Personalmarketing, Employer Branding und Rekrutierung bei der Mediengruppe RTL Deutschland zu sprechen. Auf geht’s:

saatkorn.: Bitte stellen Sie sich den saatkorn. LeserInnen doch kurz vor.

Elisa Krebber von der Mediengruppe RTL Deutschland

Ich bin Elisa Krebber, 28 Jahre alt, und arbeite seit Januar 2018 bei der Mediengruppe RTL Deutschland als Referentin für Personalmarketing, Employer Branding und Rekrutierung. Zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen bin ich unter anderem verantwortlich für die zielgruppenspezifische Gestaltung der Stellenanzeigen, das Bewerbermanagement, die Karrierewebseite, Messeaktivitäten sowie das Thema Active Sourcing.

saatkorn.: Wofür steht die Mediengruppe RTL Deutschland als Arbeitgeber?
Kreative und professionelle Teamarbeit steht bei uns im Mittelpunkt. Wir sind überzeugt davon, dass wir durch unsere offene und wertschätzende Zusammenarbeit die besten Inhalte und die beste Vermarktung erfolgreich umsetzen können. Ein positives Arbeitsklima, die Möglichkeit der freien Entfaltung, persönliche sowie fachliche Weiterentwicklung ermöglichen es uns, gemeinsam das Unternehmen weiterzuentwickeln und dabei die Märkte, in denen wir tätig sind, aktiv und erfolgreich zu gestalten.

saatkorn.: Was sind die größten Herausforderungen im Employer Branding und Personalmarketing für die Mediengruppe RTL Deutschland?
Wir sind nicht „nur“ Deutschlands führender Bewegtbildanbieter sondern vieles mehr! Unsere Unternehmensgruppe ist Teil der RTL Group und des internationalen Medienkonzerns Bertelsmann. Diese Unternehmensstruktur und die Vielfalt der daraus resultierenden Aufgabenbereiche zu vermitteln ist unsere größte Herausforderung. Besonders im IT-, Data- sowie Digitalbereich bieten wir durch unsere Produkte spannende und herausfordernde Tätigkeitsbereiche. Dies potentiellen Kandidaten näher zu bringen und sich als attraktiver Arbeitgeber bei diesen spezifischen Zielgruppen zu positionieren ist ebenfalls eine große Herausforderung.

Karriereseite der Mediengruppe RTL Deutschland

saatkorn.: Wo liegen die größten Herausforderungen im Recruiting für die Mediengruppe RTL Deutschland?
Der Bewerbermarkt ändert sich stetig. Arbeitgebermarkt, das war einmal. Der „War for talents“ ist allgegenwärtig. Das bedeutet für uns, dass wir verstärkt in die Suche nach geeigneten Bewerbern und potentiellen Mitarbeitern investieren. Unsere Recruitingprozesse optimieren wir stetig und öffnen uns für neue, innovative Wege. So wie viele andere Unternehmen möchten wir unter anderem qualifizierte Entwickler, Data-Spezialisten sowie digitale Talente für uns begeistern und für uns gewinnen. Dass wir Zielgruppen nicht mehr nur durch eine klassische Stellenanzeige erreichen, ist uns bewusst und an dieser Herausforderung arbeiten wir stetig.

saatkorn.: Welche Rolle spielt im Recruiting Mix das Thema Active Sourcing?
Das Thema Active Sourcing wird in unserem Recruiting Mix immer wichtiger. In den letzten Jahren haben wir eigenständig für vereinzelte vakante Positionen Kandidaten über entsprechende Business-Netzwerke angesprochen. In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal mit TERRITORY EMBRACE zusammengearbeitet, die das Active Sourcing für uns übernommen haben. Durch diese Beauftragung und Zusammenarbeit konnten wir unseren Erfolg im Active Sourcing deutlich steigern. Unsere Fachbereiche schätzen hierbei vor allem das ausführliche Briefing zu Beginn des Auftrags sowie die strukturierte Vorgehensweise während des gesamten Prozesses.

saatkorn.: Konnten Sie bereits Stellen über Active Sourcing mit Erfolg besetzen?
Ja, wir konnten bereits in unterschiedlichen Bereichen vakante Stellen über das Active Sourcing besetzen. Beispielsweise haben wir Multimedia-Redakteure und Topic-Leads für unsere Online-Redaktionen sowie eine Kollegin in unserer Abteilung Personal & Organisation über diesen Weg rekrutiert. Insgesamt haben wir in diesem Jahr bereits über zehn Aufträge an TERRITORY EMBRACE gegeben. Die Resonanz von den Fachbereichen sowie den angesprochenen Kandidaten ist bisher sehr positiv.

saatkorn.: Wie planen Sie zukünftig, mit dem Thema Active Sourcing umzugehen?
Wir sind davon überzeugt, dass es sich auch zukünftig lohnt in diese Sourcing Methode zu investieren, um die besten Kandidaten für unsere vakanten Positionen zu finden und sie für die Mediengruppe RTL zu begeistern. Wir werden weiterhin mit TERRITORY EMBRACE zusammenarbeiten, zusätzlich aber auch selber Kandidaten über entsprechende Business-Netzwerke ansprechen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Kombi uns dabei helfen wird, unseren Herausforderungen im Recruiting und Personalmarketing zu begegnen.

saatkorn.: Frau Krebber, vielen Dank für das Interview – und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei RTL!

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Ein Gedanke zu „Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing bei der Mediengruppe RTL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.