Chinese Talent Days in Köln

 

 

Chinese Talent Days: In Köln findet im April die Jobmesse für chinesische Kandidaten mit deutschem Abschluss an. Hört sich spannend an – hier dazu das Interview mit Dr. Falk von Westarp, Managing Partner bei der Veranstaltung. Auf geht’s: 

saatkorn.: Am 21./22.4. findet die Jobmesse „CHINESE TALENT DAYS“ in Köln statt. Was ist die Idee hinter der Veranstaltung – eher Employer Branding oder Recruiting?
westarp
Viele deutsche Unternehmen weiten ihre Aktivitäten in China aus. An erster Stelle steht dabei die Industrie, aber auch andere Branchen expandieren zunehmend mit Produkten und Services nach China. Daher sind chinesische Kandidaten mit deutschem Abschluss im technischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich sehr gefragt. Gute Ausbildung, soziale und kulturelle Erfahrungen und Bi-Lingualität sind dabei die offensichtlichen Vorteile. Employer Branding spielt auf den CHINESE TALENT DAYS eine wichtige Rolle, im Vordergrund steht aber das konkrete Recruiting. Wir haben Unternehmen, die Jahr für Jahr im Zuge der Veranstaltung über 20 Kandidaten einstellen.

saatkorn.: Wer ist „Campus China“ und wie viele Talente werden vor Ort sein?
Campus China betreibt das größte Netzwerk für chinesische Fach- und Führungskräfte mit deutschem Abschluss. Wir haben 7.000 geprüfte Profile in unserer Datenbank und veranstalten in diesem Jahr zum fünften Mal die CHINESE TALENT DAYS in Köln mit ca. 50 Arbeitgebern. Wie in den letzten Jahren werden wieder über 1.800 chinesische Bewerber anwesend sein.

saatkorn.: Wie sieht das konkrete Programm aus?
Die Arbeitgeber präsentieren sich an beiden Tagen den chinesischen Kandidaten auf ihren standardisierten oder individuellen Messeständen. Im Vordergrund stehen konkrete Jobinterviews, die oft über unser Online-Plattform schon im Vorhinein verabredet wurden. Es gibt zudem Unternehmenspräsentationen der Premiumpartner und einen Workshop des DAAD, über die Arbeit chinesischer Mitarbeiter in internationalen Unternehmen.

saatkorn.: Wer sollte diese Veranstaltung aus Ihrer Sicht besuchen?
Anwesend sind chinesische Kandidaten aller Fachrichtungen. Absolventen und auch erfahrene Fach- und Führungskräfte. Am stärksten vertreten sind Ingenieurs- und betriebswirtschaftliche Fachrichtungen. Unter den 40 Unternehmen, die sich bereits angemeldet haben, finden sich Großunternehmen wie BASF, Bosch, Daimler und Volkswagen, aber auch viele mittelständische Unternehmen. Der akute Rekrutierungsbedarf schwankt von 1-2 offenen Positionen bis hin zu weit über 50. Insofern ist die Jobmesse für alle Unternehmen geeignet, die einen konkreten Bedarf an chinesische Kandidaten mit deutschem Abschluss haben, unabhängig von Branche oder Größe.

saatkorn.: Wo und bis wann kann man sich anmelden?
Eine Anmeldung ist bis spätestens 20.3. möglich. Informationen zum Download finden sich HIER. Preise und Anmeldeformular bitte anfordern unter: falk.westarp@campus-china.de oder Tel.: 0621 180 683 841, ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

saatkorn.: Was muss passieren, damit Sie als Initiator am Abend des 22. April glücklich sind?
Es ist immer wieder aufregend, an dem emsigen Treiben teilzuhaben, wenn fast 2.000 Kandidaten auf 50 Unternehmen treffen. Positives Feedback und konkrete Rekrutierungserfolge der Unternehmen sind das, was uns als Veranstalter glücklich macht. Die nachfolgenden Statistiken stammen aus dem letzten Jahr:

  • Über 80% der Unternehmen sprachen auf der Jobmesse mit jeweils mehr als 30 Bewerbern
  • Alle Aussteller führten nach dem Event  weiterführende Gespräche, über die Hälfte mit 20 oder mehr Bewerbern
  • 62% der Kandidaten gaben an, zu weiteren Gesprächen mit Arbeitgebern eingeladen worden zu sein
  • Bereits 4 Wochen nach der Veranstaltung erhielten 21% aller Kandidaten ein konkretes Jobangebot

saatkorn.: Na, dann wünsche ich viel Spaß und Erfolg bei der diesjährigen Veranstaltung. 

 

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

2 Gedanken zu „Chinese Talent Days in Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.