Daniel Mühlbauer über PREDICTIVE ANALYTICS in HR

Predictive Analytics: in dieser SAATKORN Podcast Episode gibt es (glaube ich) das erste Mal einen Gast, der schon mal zu Gast war 😉 DANIEL MÜHLBAUER.

In der ersten gemeinsamen Folge (die Du Dir HIER anhören kannst) haben wir ja bereits einen zweiten Teil angekündigt. Und – tätärätätääää! – der liegt hiermit jetzt vor. In dieser neuen SAATKORN Podcast Episode gibt es mit PREDICTIVE ANALYTICS quasi People Analytics für Fortgeschrittene.

Zahlen, Daten, Fakten Fan und Experte Daniel Mühlbauer klärt uns auf, was unter Predictive Analytics zu verstehen ist und welche Anwendungsbeispiele es im Human Resources Kontext so gibt. Entlang des Employee Life Cycles sind das so einige, dies sei vorweggenommen.

Logisch, dass wir uns in erster Linie aber über Recruiting und People Analytics unterhalten. Zunächst aus Arbeitgeber:innen-Markt-Perspektive, dann – etwas zeitgemäßer – aus einer Arbeitnehmer:innen-Markt-Betrachtung. Diesen Switch haben Viele noch nicht vollzogen, dabei macht diese Perspektive in den heutigen Zeiten viel mehr Sinn. Der Wunschtraum schlechthin ist es ja, auf Basis von Kennzahlen bereits beim Bewerbungseingang zu wissen, ob ein Bewerber oder eine Bewerberin mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch in dem betreffenden Job bei dem betreffenden Unternehmen Erfolg haben wird, oder?!

Daniel Mühlbauer sorgt wie schon beim letzten Mal für eine fundierte, sachliche Einordnung. Und wir sprechen natürlich auch über das Human Tech / Human Touch Kontinuum. Was das bedeutet?! – Einfach reinhören.

Also, viel Spaß rund um Predictive Analytics mit Daniel Mühlbauer in dieser neuen SAATKORN Podcast Episode: 

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.