saatkorn Adventskalender, heute DIGITALE MARKETING EVOLUTION

Willkommen zum saatkorn Adventskalender!

HoHoHo! – Weihnachten 2015 steht vor der Tür. Zwei kleine Engel haben mich mit reichlich Buchvorräten versorgt, man schaue und staune:

Und daher gibt es im saatkorn Adventskalender bis Weihnachten jeden Tag spannende Fachbücher rund um Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting zu gewinnen. Heute gibt es das Buch „DIGITALE MARKETING EVOLUTION„. 

Im saatkorn Adventskalernder: die DIGITALE MARKETING EVOLUTION
Im saatkorn Adventskalernder: die DIGITALE MARKETING EVOLUTION

saatkorn Adventskalender, heute DIGITALE MARKETING EVOLUTION

Digitales Marketing: Kürzlich gelesen und für gut befunden: das Buch „Digitale Marketing Evolution“. Mit dem etwas reisserischen, aber meiner Meinung nach zutreffenden Untertitel „wer klassisch wirbt, stirbt“ gehen die Autoren Felix Holzapfel,Klaus Holzapfel, Sarah Petifourt sowie Patrick Dörfler auf die Frage ein, warum Marketing in einer digitalen Welt anders als in der analogen Welt funktioniert. Die vier Autoren wissen auch, worüber sie schreiben: alle arbeiten bei der conceptbakery, einer digitalen Marketingagentur.

Das Buch ist so geschrieben, dass man auch als Laie den roten Faden nicht verliert und mit vielen Beispielen die Welt des digitalen Marketings leicht verständlich erklärt bekommt.

Das Thema ist für saatkorn. aus mehrererlei Hinsicht interessant:

  1. Viele der Themen lassen sich super auf das Themenfeld Personalmarketing übertragen. Die wesentlichen Impulse in den letzten Jahren im „digitalen Personalmarketing“ kamen meines Erachtens ohnehin von Ideen, die im Produktmarketing schon etwas länger angewandt werden. Nicht alles kann man 1:1 übertragen, aber aus Customer Relationship Management Candidate Relationship Management zu machen ist nicht nur vom Wording her naheliegend.
  2. Die Autoren bewegen sich Gott sei Dank nicht nur auf einer Tool und Produktebene, sondern stellen die unternehmenskulturellen Herausforderungen in den Vordergrund. Zentrales Grundproblem: die Entscheider in vielen Unternehmen sind noch analog geprägt – die Konsumenten (oder in unserem Falle die Kandidaten) sind aber bereits sehr oft digital geprägt, was oft eine fundamentale Rolle spielt. Man denke nur an die ganze „Generation Y“ Diskussion, wo ja auch das Verständnis unterschiedlicher Wertevorstellungen zentral ist und daraus ableitend sich eine Diskussion ergibt, welche Kommunikationskanäle nun für die „Generation Y“ wichtig sind.
  3. Der Mensch (=die Zielgruppe) muss mit ihren Bedürfnissen im Mittelpunkt stehen. Im Personalmarketing-Kontext bedeutet dies: weg von der unternehmenszentrierten Kommunikation, hin zur zielgruppenzentrierten Kommunikation. Der Kunde bzw. der Kandidat ist König und sollte mit seinen Kommunikationsinstrumenten im Fokus jeder Kampagne stehen. Auch dieses Credo vertreten die Autoren

Mit vielen Mini-Cases, Grafiken, Tabellen und Schaubildern ist das sehr gut zu lesende Buch ein Tipp für jede/n Personalmarketeer.

Um zu gewinnen, musst Du nur 2 Dinge tun:

  1. Trage Dich in den saatkorn. Newsletter ein: 

  2. Schick mir eine Mail mit dem Stichwort „EVOLUTION“ an: saatkorn@googlemail.com

Und um was geht es im Buch? – Vor einiger Zeit hatte ich bereits auf saatkorn. darüber berichtet, HIER mehr dazu.

 

Wenn Du jetzt Lust auf mehr bekommen hast, kannst Du das Buch im saatkorn Adventskalender gewinnen. Dafür musst Du nur 2 Dinge tun:

  1. Trage Dich in den saatkorn. Newsletter ein: 

  2. Schick mir eine Mail mit dem Stichwort „EVOLUTION“ an: saatkorn@googlemail.com

FROHE WEIHNACHTEN…und viel Glück beim saatkorn. Advenstkalender!