Randstad Vorstellung im saatkorn. Dienstleisterverzeichnis

Nachdem ich kürzlich mit Randstad Human Resources Director Andreas Bolder zum Wandel von Human Resources sprechen konnte, hier weitere Informationen zum Unternehmen Randstad Deutschland. – Have fun:

saatkorn.: Bitte stellen Sie Randstad den saatkorn. LeserInnen doch kurz vor.
Die Randstad Gruppe Deutschland ist mit rund 59.500 Mitarbeitern, 550 Niederlassungen in rund 300 Städten und einem Umsatz von 2,3 Milliarden Euro (2017) der führende Personaldienstleister in Deutschland. Das Unternehmen ist seit 50 Jahren hierzulande aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv. Wir bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte und Bewerbern attraktive, durch einen flächendeckenden Tarifvertrag geregelte Stellenangebote mit hervorragenden Qualifizierungsmöglichkeiten in unserer Randstad Akademie.

Darüber hinaus beschäftigt sich die Randstad Gruppe Deutschland mit der Zukunft der Arbeit – insbesondere auch unter dem Aspekt der Digitalisierung – denn diese verändert vieles: Wie Menschen neue Jobs finden, welche Jobs, wie sie arbeiten und wann und wo. Mit „Human Forward“ hat der Personaldienstleister ein Konzept entwickelt, das auf Digitalisierung und intelligente Technologien setzt und gleichzeitig den Menschen sowie persönliche Nähe und Beratung in den Mittelpunkt stellt.

saatkorn.: Wer sind die Kunden von Randstad?
Randstad bietet Lösungen für Kunden fast aller Größen – vom kleinen oder mittelständischen Betrieb bis zum Großkonzern. Auch die Branchen sind breit gefächert und reichen von Bankwesen, Callcentern, Industrie, IT und Handwerk über Luftfahrt bis zu Medizin und kaufmännischen Bereichen.

saatkorn.: Welche Dienstleistungen bieten Sie Ihren Kunden an?
Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio der Randstad Gruppe unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Zudem übernimmt Randstad für Kundenunternehmen auch immer häufiger Services im Rahmen von One-Site-Management oder administrative Tätigkeiten. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist der Personaldienstleister ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister.

saatkorn.: Warum sollten potentielle Interessenten mit Randstad als Dienstleister zusammenarbeiten?
In einer sich immer schneller drehenden Wirtschaftswelt mit zunehmend digitalen Strukturen ist Flexibilität nach wie vor für Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor. Dafür braucht es vor allen Dingen Mitarbeiter mit passenden Qualifikationen zum richtigen Zeitpunkt. Je punktgenauer die Positionen besetzt werden, desto stärker agiert das Unternehmen im Wettbewerbsumfeld. Für Bewerber bietet Randstad attraktive Stellenangebote.

saatkorn.: Wurden Sie bereits für ihre Produkte und/oder Services ausgezeichnet?
Randstad ist 2016 mit dem Qualitätssiegel „Headhunter of the Year“ ausgezeichnet worden, das vom Premium-Karrieredienst Experteer vergeben wird. Außerdem hat der FKi Frauen-Karriere-Index Randstad als frauenfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

saatkorn.: Wie kann man am besten mit Randstad Kontakt aufnehmen, wo findet man Sie im Web?
Auf der neuen Website www.randstad.de finden interessierte Bewerber und Unternehmen jederzeit aktuelle Informationen und Ansprechpartner. Jobsuchenden bietet Randstad eine große Auswahl an offenen Stellenangeboten aus unterschiedlichen Branchen. Sie können einen persönlichen Bewerber Account anlegen oder bei Interesse an einem Angebot direkt Kontakt aufnehmen. Für Firmen stehen passgenaue, intelligente Recruitingprozesse für jeden Bedarf zur Auswahl, um spezifische Anforderungen schnell und erfolgreich zu lösen.

 

 

 

 

Gero Hesse

Gero Hesse

Ich bin Gero Hesse, Macher, Berater und Blogger in den Themenfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Social Media und New Work. Mehr Infos über Gero Hesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.