Podcast

Hier findest Du Podcast Folgen anderer Podcaster, in denen ich dabei sein durfte. Macht immer Spaß, über Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, HR Startups oder New Work zu schnacken. Vielleicht ist es an der Zeit, mal über einen eigenen saatkorn. Podcast nachzudenken?! – We’ll see. Solange dann hier mit Referenzen auf andere hörenswerte Podcasts. Bislang hatte ich die Ehre mit:

HEARTTIMES
Larissa Schwinges und Kathleen Kleibrink haben sich den Themen Innovation & Mindfulness verschrieben. Der Schnack mit den beiden hat total Spaß gemacht – trotz subtropischer Temperaturen ist die Stunde ruckzuck vergangen. So teasern Hearttimes ihren Podcast an:
„Ziel des Podcasts ist es, herauszufinden, wie sich Arbeit entwickelt, was Talente in Zukunft auszeichnet und wie Menschen es schaffen, im Tohuwabohu der digitalen Welt abzuschalten, aufzutanken, um letztendlich die Welt zu retten. Dafür schauen wir uns Best Cases von Unternehmen an und stellen spannende Persönlichkeiten vor, die eigene Wege gefunden haben, ihre Stärken zu befeuern.“

 

PHILOSOPHIESTUNDE MIT HENRIK ZABOROWSKI
Henrik und ich haben uns auf der Talentpro getroffen, als wir direkt hintereinander eine Keynote hielten. Er hat mir zugehört, ich ihm. Spannend, weil wir aus sehr unterschiedlichen Perspektiven über Employer Branding und Recruiting gesprochen haben. Als Henrik mich danach fragte, ob ich spontan einen Podcast mit ihm aufnehmen würde, habe ich natürlich direkt ja gesagt. Daraus ist dann eine spontan-philosophische Stunde geworden. Henrik teasert das so an:

 

QUEB PODCAST MIT MARCUS K. REIF
Als Beirat und ehemaliger Vorstandssprecher von QUEB, dem Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting, war ich natürlich sofort dabei, als Szene Urgestein Marcus K. Reif anfragte, ob ich Lust hätte, mit ihm über Trends und Herausforderungen des Recruitings zu sprechen. Auf geht’s:

 

 

STUDYDRIVE PODCAST YOUNG TALENT TO GO
Ich bin ja ein großer Freund der HR Startup Szene und begleite Studydrive schon suuuper lange. Habe mich sehr über deren Podcast Einladung gefreut. Here we are (ich leider ziemlich verschnupft)… Studydrive hat den Podcast wie folgt angeteasert:
„Wird künstliche Intelligenz den Recruiter ersetzen? Wahrscheinlich nicht, wenn der HRler als perfekt informierter Allrounder mithalten kann. Doch was bedeutet das genau? Wir rufen Gero Hesse an. Er bereichert auf vielfältige Weise seit einigen Jahren die Welt der Human Resources: Gero Hesse. Als Owner des Online-Magazins saatkorn.com kennt er die neuesten Entwicklungen des HR-Marktes, als Veranstalter des #RC19 überzeugt er mit völlig neuen Formaten und dann ist er auch noch Agenturgeschäftsführer. Um so erfreulicher für uns, dass er sich für ein Telefonat mit uns Zeit genommen hat. Der konkrete Anlass? Sein dystopischer Blick in die HR-Zukunft auf saatkorn.com – Er spricht mit uns darüber, wie man seinen Artikel verstehen sollte, warum wir in den nächsten Jahren nicht mehr von „Employer Branding“ sprechen könnten und wie künstliche Intelligenz den Arbeitsalltag von Personalern konkret unterstützen kann.“